Podcast-Tipp: KRIEG IM SCHATTEN. Warum starb Nikola Milicevic?

Podcast-Tipp: KRIEG IM SCHATTEN. Warum starb Nikola Milicevic?

80 Sekunden

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wir empfehlen euch einen neuen Recherche-Podcast: Dieses Mal geht
es um unbekanntes Kapitel deutscher Geschichte und einen
aufgeklärten Mord: https://1.ard.de/krieg-im-schatten oder überall,
wo ihr eure Podcasts hört. Im Januar 1980 wird im Frankfurter
Ostend der Exil-Kroate Nikola Milićević - genannt Beban - mit sechs
Schüssen regelrecht hingerichtet. Schon sehr bald sind die
Ermittler überzeugt: Hinter dem Mord steckt der jugoslawische
Geheimdienst. Es ist nämlich nicht der erste Anschlag dieser Art in
Deutschland. Tatsächlich tobt zu diesem Zeitpunkt schon seit Jahren
ein verdeckter Krieg zwischen kroatischen Terroristen und
jugoslawischen Sicherheitsbehörden - der auch auf deutschem Boden
ausgetragen wird. Doch warum musste Nikola Milićević, ein
fünffacher Familienvater sterben? Dieser Podcast begibt sich auf
Spurensuche.

Weitere Episoden

Wie alles begann (1/6)
29 Minuten
vor 1 Jahr
Sozialismus auf Abwegen (2/6)
27 Minuten
vor 1 Jahr
Wohlfahrt im Jaguar (3/6)
36 Minuten
vor 1 Jahr
Wer schützt hier wen? (4/6)
33 Minuten
vor 1 Jahr
AWO – was nun? (5/6)
28 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: