Kirmes 2022 in NRW: Wie teuer wird das Bier?

Kirmes 2022 in NRW: Wie teuer wird das Bier?

Wirtschaftsreporter Frank Meßing im Gespräch mit Schausteller Albert Ritter
33 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Achterbahnen, Schießbuden, Bierstände: Im Sommer 2022 freuen sich
viele Menschen auf die diesjährige Kirmessaison in NRW. Ob bei der
Rheinkirmes in Düsseldorf oder der Cranger Kirmes in Herne: „Die
Menschen wollen. Sie wollen heraus, sie wollen feiern, sie wollen
miteinander", sagt Albert Ritter, Präsident des Deutschen
Schaustellerbundes in der neuen Folge von „Die
Wirtschaftsreporter“. Nach zwei Jahren Corona-Pandemie starten die
großen Volksfeste ohne große Schutzauflagen. Der Trubel auf den
Rummelplätzen kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die
Betreiberinnen von Karussells und Bratwurstbuden massiv unter der
Zwangspause während der Pandemie gelitten haben. Dazu kommt: der
Krieg in der Ukraine, rasant steigende Preise für Energie und
Lebensmittel, fehlende Arbeitskräfte. Wie wirken sich diese
Probleme auf das Geschäft der Schausteller und Schaustellerinnen
aus? Wie teuer werden Bratwurst und Bier auf den Kirmesplätzen?
Könnte diese Saison doch noch „verhagelt“ werden? Diese Fragen
stellt WAZ-Wirtschaftsredakteur Frank Meßing im Podcast. In der
neuen Folgen lernen wir aber auch das Schaustellertum und die
Person Albert Ritter näher kennen. Woher stammt das Wort „Kirmes“?
Was sind die Trends auf den Volksfesten? Und was fasziniert Ritter
am Kirmestrubel? Ritter gibt Einblicke in die Arbeit der
Schausteller und sagt ganz klar: „Der Begriff Arbeit ist teilweise
noch ein bisschen geschönt. Ich würde sogar von richtiger Maloche
sprechen. Das ist schon ein Knochenjob.“ +++ Fragen, Themenwünsche,
Anregungen zum Podcast? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an
wirtschaftsreporter@funkemedien.de Ein Podcast der Westdeutschen
Allgemeinen Zeitung - WAZ - www.waz.de „Die Wirtschaftsreporter“,
das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem
Wirtschaftsressort der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Mehr
Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf waz.de/wirtschaft.
Moderation und Redaktion der aktuellen Folge: Frank Meßing;
Produktion: Martin Kels

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: