Schauspielerin Hannah Herzsprung

Schauspielerin Hannah Herzsprung

Das ANTENNE BAYERN Sonntagsfrühstück vom 21.01.2024
27 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Hannah Herzsprung, geboren in Hamburg, ist eine vielseitige und
talentierte deutsche Schauspielerin, die sich durch ihre
beeindruckenden Darstellungen in Film und Fernsehen einen Namen
gemacht hat. Als Tochter des Schauspielers Bernd Herzsprung und der
Modedesignerin Barbara Engel wuchs sie in einem kreativen Umfeld
auf und besuchte das Hurtwood House Performing Arts Internat in
England. Ihre Schauspielkarriere begann Hannah bereits als
Jugendliche in der ARD-Serie "Aus heiterem Himmel". Der große
Durchbruch gelang ihr 2006 mit der Hauptrolle der Jenny in "4
Minuten", für die sie Klavierspielen lernte und mit dem Bayerischen
Filmpreis als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet wurde.
Ihre Darstellung einer suizidgefährdeten Jugendlichen in "Das wahre
Leben" brachte ihr den Deutschen Filmpreis ein. Hannah Herzsprung
überzeugte auch in weiteren anspruchsvollen Rollen, wie in "Der
Baader Meinhof Komplex", "Der Vorleser" und "Die Leiden des jungen
Werther". Ihre Vielseitigkeit stellte sie auch in der erfolgreichen
Kriminalserie "Babylon Berlin" und im Hacker-Thriller "Who Am I –
Kein System ist sicher" unter Beweis. Sie ist bekannt für ihre
extreme Rollenwahl und ihre Fähigkeit, komplexe Charaktere
darzustellen. 2023 kehrte sie in der Fortsetzung "15 Jahre" zu
ihrer ikonischen Rolle der Jenny zurück und wurde dafür erneut mit
dem Bayerischen Filmpreis geehrt. Mit ihrer bevorzugten Ausbildung,
ihrem Ehrgeiz und ihrer Hingabe hat Hannah Herzsprung sich als eine
der stärksten Schauspielerinnen ihrer Generation etabliert und ist
ein leuchtendes Beispiel dafür, dass Talent und harte Arbeit zu
anhaltendem Erfolg in der Filmindustrie führen können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: