#33 Podcast mit Katharina Schiller: „Klassisches Phishing funktioniert über Emails“ #hierwirdknallhartgeforscht

#33 Podcast mit Katharina Schiller: „Klassisches Phishing funktioniert über Emails“ #hierwirdknallhartgeforscht

19 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

„Beim Phishing geht es um den menschlichen Faktor“, sagt
Katharina Schiller von der Hochschule Hof. Sie forscht über das
Abgreifen von Zugangsdaten, die von den Nutzern mit Hilfe
gefälschter Emails ausgespäht werden. Sie erklärt, warum gerade
präventives Vorgehen wie z.B. Schulungen der Mitarbeiter aber
auch andere Maßnahmen sehr wichtig sind. Im Podcast spricht sie
über Angriffsmöglichkeiten, Sicherheitskonzepte und
Gegenmaßnahmen zum Erkennen von Schwachstellen. Als Doktorandin
arbeitet sie gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg an einer Studie zu verschiedenen
Supportsystemen, damit Nutzer sich besser schützen können. „Wenn
Emotionen angesprochen werden, handelt man anders“, sagt die
Sicherheitsexpertin. Sie erläutert auch, warum sie mittlerweile
ein stärkeres Misstrauen gegen Technik entwickelt hat.


Forschungsgruppe:
https://www.iisys.de/forschung/forschungsgruppen/system-and-network-security/


Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik:
https://www.bsi.bund.de/DE/Home/home_node.html


Verbraucherzentrale:
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/phishingradar/phishingradar-aktuelle-warnungen-6059

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: