Digitale Barrierefreiheit: Vernetzung, Weiterbildung und Zertifizierung

Digitale Barrierefreiheit: Vernetzung, Weiterbildung und Zertifizierung

Im Gespräch mit Regine Gessner über das Angebot der IAAP
21 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten
Mit der steigenden Bedeutung von digitaler Barrierefreiheit für
öffentliche Stellen und Unternehmen gibt es heute eine hohe
Nachfrage nach Expertise. Zwar gibt es viele Anbieter wie Agenturen
oder Unternehmen, die barrierefreie digitale Produkte anbieten,
allerdings schwankt die Qualität der Produkte erheblich. Der Bedarf
nach zertifizierten Mitarbeitenden, die auf dem aktuellen Stand der
digitalen Barrierefreiheit geschult sind, ist also hoch. Um dieses
Vakuum zu füllen, wurde Organisation International Association of
Accessibility Professionals (IAAP) gegründet. Sie hat sich zur
Aufgabe gemacht, qualifizierte Mitarbeitende fortzubilden, zu
zertifizieren und ihnen ein Netzwerk zu bieten, das Austausch
ermöglicht. In dieser Folge von BarriereLos sprechen wir mit Regine
Gessner, die den deutschsprachigen Raum der IAAP koordiniert.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: