Sprachsteuerungen im Computer: Was steckt dahinter und wer braucht's?

Sprachsteuerungen im Computer: Was steckt dahinter und wer braucht's?

Ein Austausch mit Barrierefreiheitstester Thomas Ernst über seine Erfahrung mit Sprachbedienungen
16 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
Sprachprogramme oder Sprachsteuerungen haben sich in den letzten
Jahren enorm entwickelt. War Spracherkennung noch vor zehn Jahren
etwas, das sich in der Nische der Hilfsmittel befunden hat, sind
die Entwicklungen in den letzten Jahren von großen Konzernen wie
Amazon, Google oder Apple vorangetrieben worden. Smarte Assistenten
wie Siri oder Alexa in Verbindung mit einem Smarthome oder
Spracheingabe am Handy werden inzwischen von Millionen Menschen
benutzt und mittels künstlicher Intelligenz weiter trainiert und
entwickelt. Es gibt aber auch Spezialprogramme, von denen
speziellen Mensch mit Einschränkungen profitieren. In dieser Folge
tausche ich mich mit Barrierefreiheitstester Thomas Ernst über
unsere persönlichen Erfahrungen mit Sprachbedienungen aus.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: