Was macht die Überwachungsstelle des Bundes?

Was macht die Überwachungsstelle des Bundes?

Im Gespräch mit Alexander Pfingstl über die Arbeit des BFIT-Bund.
35 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten
Die Überwachungsstelle des Bundes für Barrierefreiheit von
Informationstechnik (BFIT-Bund) hat ihre Arbeit im Herbst 2019
aufgenommen. Gemeinsam mit einer Expertengruppe der
Selbstvertretungsvereinigungen von Menschen mit Beeinträchtigungen
sowie Mitgliedern aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung
dokumentieren sie den jeweils aktuellen Stand der Technik,
erarbeitet gesicherte Erkenntnisse und erstellt praxisnahe
Publikationen zur Umsetzung der digitalen Barrierefreiheit. Als
Überwachungsstelle des Bundes erfüllt die BFIT-Bund Aufgaben, die
Deutschland durch die Europäischen Union (EU) in Fragen der
Überwachung, Überprüfung sowie der Berichtslegung von digitalen
Angeboten öffentlicher Stellen übertragen worden sind.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: