Robert Blum - Netzwerker und Revolutionär

Robert Blum - Netzwerker und Revolutionär

21 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

Auf den Spuren von Robert Blum begleiten Sie uns mit dieser Folge
von seiner Geburtsstadt Köln zum Stadtgeschichtlichen Museum
Leipzig. Im Museum erhalten wir vom Direktor, Dr. Anselm
Hartinger, Einblick in das facettenreiche Leben Robert Blums -
als Aufsteiger aus kleinsten Verhältnissen bis in die erste Reihe
der Politik. Als Abgeordneter des Parlaments der Frankfurter
Paulskirche und Mitglied in einer Leipziger Freimaurerloge war er
eine zentrale Figur in einem großen Netzwerk der
Demokratiebewegung. Nicht zuletzt aufgrund seines Wirkens als
Vorkämpfer der Redefreiheit und des Parlamentarismus, wird ab
2024 der Leipziger Robert-Blum-Demokratiepreis vergeben
(Schirmherr: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier). Vor Ort
verschaffen wir uns einen Überblick mit Fragen, wie z. B.:




Welche Bedeutung hat die Stadt Leipzig für die Biographie von
Robert Blum?




Wie hat er seinen Weg in das Amt des Abgeordneten der
Frankfurter Nationalversammlung gefunden?




Wie wurde er zu einer zentralen Figur des Netzwerks der
Demokratiebewegung in Burschenschaften, der Freimaurerei und
weiteren Vereinen?




Welche Verbindungen hatte Robert Blum zu Louise Otto-Peters,
Friedrich Schiller und zur Schriftstellerei im Allgemeinen?




Was macht Robert Blum zu einer Vorbildfigur für demokratische
Werte?




Mehr über diesen Podcast und zur "Visualisierung Robert Blums
sozialer Netzwerke":
www.freimaurer-frankfurt.de/podcast


Kontakt:
podcast@freimaurer-frankfurt.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Roquane
Frankfurt am Main
Ekremrecep
Limburg
15
15
:
: