Episode 7: Einheimischenmodell und Konzeptvergaben – Was Kommunen bei der Vergabe von Grundstücke beachten müssen

Episode 7: Einheimischenmodell und Konzeptvergaben – Was Kommunen bei der Vergabe von Grundstücke beachten müssen

43 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast zu aktuellen Rechtsfragen
Kein Benutzerfoto
Köln

Beschreibung

vor 11 Monaten

In der neuen Ausgabe von Ganz Recht – Der GÖRG
Podcast diskutieren unsere Frankfurter Anwälte Alexander
Pustal (Vergaberecht) und Stephan Leipert
(Immobilienwirtschaftsrecht) über die Besonderheiten und
Fallstricke bei der kommunalen Vergabe von Grundstücken.


Wie können Kommunen die Vergabe von Grundstücken an ihre
Bürgerinnen und Bürger – und natürlich auch an Unternehmen –
rechtssicher regeln und gestalten? Welche deutschen und
europäischen gesetzlichen Vorgaben müssen sie bei der Vergabe
beachten? Und was können sie von den Erwerbern der zu vergebenen
Baugründe erwarten und verlangen?


Um diesen und weiteren Fragen nachzugehen, nehmen die beiden
Experten aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven unter
anderem das sogenannte Einheimischenmodell sowie das
entsprechende Modell der Konzeptvergabe näher unter die Lupe und
besprechen die verschiedenen Handlungsoptionen von Kommunen bei
der Grundstücksvergabe.    

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: