FRÜF026: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland

FRÜF026: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland

„Man kennt ja die FIFA und die Dollarzeichen in den Augen derer, die dort wichtige Positionen haben.“
1 Stunde 17 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
Endlich wieder Weltmeisterschaftssommer, hurra! Und FRÜF gibt’s
jetzt sogar schon so lange, dass es bereits unsere zweite
WM-Vorschau ist – Traditionen müssen schließlich gepflegt werden.
Seit der letzten WM hat sich jedenfalls einiges getan und doch sind
auch manche Dinge – wie zum Beispiel fehlende Vorberichterstattung
– gleich geblieben. Und leichter wird es in den kommenden vier
Wochen wohl auch nicht: Schließlich findet das Turnier in
Australien und Neuseeland statt. Weiter weg vom neu aufgeglühten
europäischen Fußballhype hätte das Turnier nicht sein können. Die
passenden Tipps und eigene Emotionen zu den kommenden vier Wochen
beleuchten Helene, Ellen, Jule und Tami in dieser FRÜF-WM-Ausgabe
für euch. Und vergesst auch nicht den Rasenfunk und unsere Annika
vor Ort zu unterstützen! Natürlich gehen wir auch ein bisschen ins
Detail: Wer sind die Favoritinnen – Dauerbrenner und
Titelverteidiger USA, Brasilien, England, Underdog Portugal oder
doch Deutschland? Werden wir das deutsche Team besser erleben als
zuletzt in den Testspielen? Und wie schwierig wird’s für Poppi, Obi
und Co. wirklich? Welche Spielerinnen werden dem Turnier ihren
Stempel aufdrücken – und wie werden junge Nachwuchstalente und
bekannte Gesichter ineinander greifen? Ihr merkt schon: Wir haben
Bock auf Fußball zum Frühstück! Ihr hoffentlich nach dieser Folge
auch.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: