KI & Kunst - Kann nur menschliches Schaffen urheberrechtlich geschützt sein?

KI & Kunst - Kann nur menschliches Schaffen urheberrechtlich geschützt sein?

47 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wir sind zurück mit einer Folge zu Kunst und KI!


Gemeinsam mit Dr. Viktoria Kraetzig gehen wir spannenden Fragen
nach, die durch die fortschreitende Entwicklung künstlicher
Intelligenz im Urheberrecht aufgeworfen werden.


Dürfen beim Training von KI urheberrechtlich geschützte Inhalte
verwendet werden? Wann verletzt KI die Rechte Dritter? Sollten
KI-Kunstwerke urheberrechtlich geschützt werden?


Unsere Fragen beantwortet uns Viktoria Kraetzig. Sie ist
Habilitandin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Wirtschaftsrecht sowie Informationrecht und forscht
schwerpunktmäßig im Immaterialgüterrecht.


Viel Spaß beim hören!





Wenn ihr gerne mehr von Viktoria Kraetzig lesen wollt:





https://www.jura.uni-frankfurt.de/122384174/ContentPage_122384174





https://verfassungsblog.de/author/viktoria-kraetzig/#:~:text=Viktoria%20Kraetzig%20is%20a%20postdoctoral,CJEU%2FUnivsersity%20of%20Cambridge).

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: