wissenschaft Podcasts kostenlos hören

  • KitchenFit
    Dies ist keine wissenschaftliche Sendung, sonder Unterhaltung mit Lernchance

    Sweat&Tears CrossFit meets KitchenFit

  • Ringvorlesung Freiburger Büchergeschichten
    Vorstellung kostbarer und wissenschaftlich bedeutsamer Handschriften, Bücher und Akten (u.a. Sammlung Leuchte).

    In Porträts werden kostbare und wissenschaftlich bedeutsame Handschriften, Bücher und Akten aus Freiburger Beständen vorgestellt und ihre häufig wechselvolle Geschichte erzählt. In der begleitenden Ausstellung wird nicht nur jedem Thema eine Vitrine gewidmet , sondern auch die neu erworbene 'Sammlung Leuchte' (2006) - 30 abendländische Codices und Fragmente - erstmals gezeigt (Katalog in der Ausstellung). Im Herbst 2007 erscheint ein illustrierter Sammelband mit allen Vorlesungen zum Nachlesen. Redner waren: Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Schupp, Prof. Dr. Nigel Palmer, Prof. Dr. Dieter Mertens, Prof. Dr. Maarten Hoenen, Prof. Dr. Peter Walter, Prof. Dr. Birgit Studt, PD Dr. Martina Backes, Prof. Dr. Felix Heinzer, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer

  • Experimentality | Selbstgespräche
    Selbstgespräche als Experimentalsysteme wissenschaftlichen Arbeitens

    In diesem Feed setzt sich fort, was im #podlog 2017 begann: die Arbeit an der Methode des #sprechendenDenkens - experimentelles Arbeiten im Selbstgespräch. Sich selbst ein anderer zu werden, um im Selbstgespräch als Darstellung und Durchführung des Denkens selbst den Raum radikaler (Selbst-) Kritik des Denkens zu ermöglichen. Die Aufnahmen sind Dokumentation und Veräusserungen, als Artefakte wieder Gegenstand weiterer Experimente; Methode und Produkt. Selbstgespräche im Podcast werden Maschinen zur Herstellung von Zukunft; explorative Maschinen zur Herstellung offener, noch unbekannter Fragen.

  • Evolution - Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas
    Evolution - Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas

    Die vier Schools des Freiburg Institute for Advanced Studies veranstalteten am 16. und 17. Juli 2009 gemeinsam ein internationales Symposion zum Thema „Evolution: Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas“. Aus dem unmittelbaren Anlass des Darwin-Jahres (200. Geburtstag Charles Darwins, 150jähriges Jubiläum der Veröffentlichung von „The Origin of Species“), aber in ungewöhnlich weiter, Geistes- und Kulturwissenschaften wie Sozial- und Naturwissenschaften einbeziehender Perspektive fragte die Tagung nach der Bedeutung evolutionärer Modelle und evolutionstheoretischer Paradigmen für die Methodik und Systematik unterschiedlichster Wissenschaftsbereiche ebenso wie nach den breiteren gesellschaftlichen und „weltanschaulichen“ Konsequenzen solcher Ansätze in Geschichte und Gegenwart. In fünf thematischen Sektionen, einer abendlichen Podiumsdiskussion und einer kommentierenden Experten-Schlussrunde versammelte die Konferenz international herausragende Vertreter der beteiligten Disziplinen (Theologen, Moralphilosophen und Erkenntnistheoretiker, Historiker und Literaturwissenschaftler, Soziologen, Spieltheoretiker und Ökonomen, aber auch Wissenschaftshistoriker und Anthropologen, Evolutionsgenetiker und Molekularbiologen), um sie in die vielstimmige Diskussion komplexer Sachverhalte zu verwickeln, für die keine einzige der beteiligten Wissenschaftskulturen ein Erkenntnismonopol beanspruchen darf, zu deren Klärung sie sich aber alle in je eigener Weise herausgefordert sehen.

  • ImPuls - Der Wissenschaftspodcast
    ImPuls ist der Wissenschaftspodcasts des Bielefelder Campusradios Hertz 87.9. Junge Journalist*innen, ein Thema und ganz viel Kreativität. Das Ganze einmal im Monat mit wechselnder Moderation. Wissenschaftsjournalismus pur, ganz ohne wirre Formeln...

    ImPuls ist der Wissenschaftspodcasts des Bielefelder Campusradios Hertz 87.9. Junge Journalist*innen, ein Thema und ganz viel Kreativität. Das Ganze einmal im Monat mit wechselnder Moderation. Wissenschaftsjournalismus pur, ganz ohne wirre Formeln oder akademische Schachtelsätze.

  • skeptischerchrist
    Noch ein weiterer skeptischer Wissenschafts, Technik, Literatur und Gesellschaftspodcast.

    Noch ein weiterer skeptischer Wissenschafts, Technik, Literatur und Gesellschaftspodcast. Und ein bischen Reise. Es geht um: Religion, Christentum,Spiritualität,Reisen, Atheismus, Szientismus,Gesellschaft, Literatur, Religionskritik, Atheismuskritik, Skeptizismus,Konstruktivismus, Wissenschaftskritik.

  • Das soziologische Duett
    Unterhaltungen über soziologische Perspektiven wissenschaftlicher Weltbeobachtung

    Prof. Dr. Udo Thiedeke unterhält sich im "soziologischen Duett" über soziologische Perspektiven, die Welt und die Gesellschaft zu beobachten und über wissenschaftliche Themen und Sichtweisen, die für die Soziologie von Interesse sind.

  • #digdeep - Neues aus der digitalen Welt
    Alles zur Digitalisierung aus Wissenschaft und Wirtschaft.

    Wie funktioniert die digitale Transformation und welche Auswirkungen hat sie auf unser Leben? Wir schauen aus Wissenschaft (Frauke) und Wirtschaft (Christof) und die aktuellen digitalen Trends. Unsere Interview-Gäste bringen Praxiserfahrung und wissenschaftliche Tiefe ein - eine Stunde "dig deep"!

  • Bayer TV research - Der Wissenschaftspodcast von Bayer
    Bayer TV research - Der Wissenschaftspodcast von Bayer

    In diesem Video-Wissenschaftspodcast von Bayer werden Forschung und Wissen großgeschrieben. Erleben Sie in etwa fünfminütigen Reportagen, wie bei Bayer neue Behandlungsmöglichkeiten von Krebs oder Multiple Sklerose erforscht werden, was das Besondere an Carbon Nanotubes ist und welchen Beitrag Bayer zur Sicherung der Ernten leistet. Hochwertige 3-D-Animationen sorgen dabei für leichte Verständlichkeit.

  • SWP-Podcast
    Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen u…

    Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Stiftung Wissenschaft und Poltik, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.

  • Kammerflimmern und Mediales Rauschen
    Podcast für Medien und Wissenschaft

    "Kammerflimmern und Mediales Rauschen" bietet eine Plattform für Autor*innen, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gäste aus Wissenschaft, Gesellschaft und dem kulturellen Leben. Wir diskutieren medien- und kulturwissenschaftliche Themen und Phänomene, vermitteln Theorie und deren Relevanz sowohl für die Wissenschaft als auch in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Außerdem greifen wir aktuelle Entwicklungen in den Medienwissenschaften und angrenzenden Disziplinen auf. Wir verstehen uns als Beitrag zu Open-Science und Wissenschaftskommunikation.

  • Bayer Audio research - Der Wissenschaftspodcast von Bayer
    Bayer Audio research - Der Wissenschaftspodcast von Bayer

    In diesem Audio-Wissenschaftspodcast von Bayer werden Forschung und Wissen großgeschrieben. Erleben Sie in etwa fünfminütigen Reportagen, wie bei Bayer neue Behandlungsmöglichkeiten von Krebs oder Multiple Sklerose erforscht werden, was das Besondere an Carbon Nanotubes ist und welchen Beitrag Bayer zur Sicherung der Ernten leistet.

  • Spread the Word
    Der Podcast zum Thema Wissenschaftskommunikation. Spread the Word – aber wie eigentlich? Raus aus der Metaebene, rein in die Praxis! In unserem Podcast sprechen wir mit den Köpfen hinter WissKomm-Projekten in Hamburg und fragen sie nach Erfahrungen, Ti...

    Der Podcast zum Thema Wissenschaftskommunikation. Spread the Word – aber wie eigentlich? Raus aus der Metaebene, rein in die Praxis! In unserem Podcast sprechen wir mit den Köpfen hinter WissKomm-Projekten in Hamburg und fragen sie nach Erfahrungen, Tipps und Tricks. Der Podcast richtet sich an alle, die Impulse für eigene Wege in die Wissenschaftskommunikation suchen oder einfach hinter die Kulissen von erfolgreichen Projekten blicken wollen.

  • Wissen Schafft Geld - Aktien und Geldanlage. Wie Aktienmärkte und Finanzen wirklich funktionieren.
    Aktien & Geldanlage - Akademisch & Wissenschaftlich. Mit Ansätzen von: Eugene Fama, Daniel Kanemann ,Warren Buffett, Nassim Taleb, Andre Kostolany, Benjamin Graham, John Bogle, Harry Markowitz

    Der Podcast für Aktien & Geldanlage nach akademisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen. Award-Winner: Finanz-Podcast des Jahres 2018 (Finanzkongress). Danke für diese Ehre und Auszeichung. DU BEKOMMST hier Insider-Wissen nach belegbaren Fakten die nur sehr selten in die Öffentlichkeit gelangen. Schluss mit Verwirrung und Panikmache durch Experten, Medien, Banken und Versicherungen. DAS ZIEL: Eine herausragende Investmenterfahrung für Dich und Dein Geld. DIE VISION: Deutschland zu einem besseren Platz für Anleger zu machen. Damit Du die Rendite erreichst, die der Aktienmarkt tatsächlich bietet... und das OHNE teure Kosten oder „Wahrsagerei“. WICHTIGE FAKTEN: 85% der aktiven Aktien-Fondsmanager sind schlechter als der Index (Morningstar). Ebenfalls zeigen Wissenschaft und Fakten: Hohe Wertentwicklungen von Gestern geben KEINEN Anhaltspunkt über die Wertentwicklungen von Morgen. Wer meint er kann den Markt vorhersagen oder prognostizieren (durch vergangene Resultate oder Trends) betreibt aus Sicht der Wissenschaft reine Spekulation. MATTHIAS KRAPP ist kein Redner, er ist Finanzspezialist und Visionär für eine bessere Zukunft in Sachen Aktien-, Kapital & Geldanlage. Viel Spaß beim Anhören. Wir wünschen Dir viel ERFOLG und eine herausragende Investmenterfahrung. WISSEN SCHAFFT GELD... alles andere kostet.

  • Antiberg PodKarst
    Höhlen- und Karstforschung: Speläologie als Wissenschaft auf tiefstem Niveau.

    Höhlen- und Karstforschung: Speläologie als Wissenschaft auf tiefstem Niveau.