Episoden

Erschütterndes Missbrauchsgutachten: Was erwarten Sie von den Verantwortlichen?
54 Minuten
Nach der gestrigen Vorstellung des Gutachtens zeigen sich Kardinal Marx und der ehemalige Papst Benedikt XVI. erschüttert: Knapp 500 Fälle von sexuellem Missbrauch im Erzbistum München-Freising in den letzten Jahrzehnten sind darin aufgeführt. Opferv...
Konfrontation an ukrainischer Grenze: Welche Befürchtungen haben Sie?
53 Minuten
Die Lage an der russisch-ukrainischen Grenze spitzt sich zu. Gestern traf sich Außenministerin Baerbock mit ihrem russischen Amtskollegen Lawrow. Es wird betont: eine Lösung im Streit zwischen dem Westen und Russland soll am Verhandlungstisch gefunde...
Strenge Corona-Maßnahmen: Was bedeutet das für die Kultur?
54 Minuten
Seit gestern ist klar: In Bayern bleibt es bei unterschiedlichen Corona-Regeln für Gastronomie und Kultur. Kulturschaffende sind empört angesichts der strengen Regeln. Was denken Sie dazu?
PODCAST Tagesgespräch: Wie kommen Betriebe an Nachwuchs?
53 Minuten
Lehrberufe scheinen beim Nachwuchs aktuell nicht besonders beliebt zu sein. Quer durch die Branchen werden verzweifelt Auszubildende gesucht. Im vergangenen Jahr blieb jede sechste Lehrstelle in Bayern unbesetzt. Woran liegt das? Darüber wurde im Tag...

Über diesen Podcast

Jeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!

Kommentare (2)

Lade Inhalte...
Gast
Dr. med. Andreas Guttenberg (Gast) : vor 4 Jahren
Folgende Gesichtspunkte möchte ich einbringen: Ca 11 Tausend Studienplätze sind mittlerweile deshalb zu wenig, weil mehr Frauen als Männer studieren und die später oft nur eine Teilzeitjob bedienen. Das 1er Abitur heißt, dass der Mensch gut auswendig lernen kann, mehr aber auch nicht. Wer 5 Jahre Rettungssanitäter oder Krankenpfleger macht, dem würde ich mich gern anvertrauen. Warum wird das Studium nicht entzerrt wie bei Ingenieuren mit frühzeitiger Entscheidung für eine Fachrichtung. In meinem Buch "Medizin ohne Hirn und Herz, dafür Technik und Kommerz", erschienen Jan. 2017 sind viele weitere Gedanken dazu.
Gast
ruth hammerschmidt (Gast) : vor 7 Jahren
zu e. snowdon snowdon lebt gefährlich. wenn er in die usa zurückkehrt, ist zu befürchten, daß er verschwindet, er ist der staatsfeind nr. 1. die geheimdienste der usa finden mittel und wede, ihn verschwinden zu lassen. siehe m.monroe, und andere personen die in kennedys mord verwickelt waren.für mich persönlich ist e.snowdon ein absoluter held der wahrheit. er verdient den nobelpreis.