Episoden

Schwul, lesbisch, gläubig – Queere Menschen in der Kirche
29 Minuten
125 nicht-heterosexuelle Mitarbeitende der katholischen Kirche haben sich geoutet. Einige Bischöfe äußern Verständnis, andere schweigen. Katholische Organisationen solidarisieren sich. Autorin: Sophie Rebmann Von Sophie Rebmann.
Erinnerung an Tich Nhat Hanh
30 Minuten
Er war eine Ikone des Buddhismus auch im Westen: Der Zen-Lehrer und spirituelle Meister für einen "engagierten Buddhismus" ist gestorben. Millionen Menschen hat er mit seinem Einsatz für den Frieden berührt. Neben dem Dalai Lama galt Thich Nhat Hanh...
Juden auf Mallorca – Die leidvolle Geschichte der Xuetas
29 Minuten
Zwangskonvertiert, bespitzelt, ausgegrenzt: Im Mittelalter wurden Jüdinnen und Juden auf Mallorca gezwungen, zum Christentum zu konvertieren. Wer das nicht wollte, musste fliehen oder bezahlte mit dem Leben. Autorin: Silke Fries
Vernarbte Kinderseelen – Wie Misshandlung fürs Leben prägt
30 Minuten
In seinem jüngsten Buch "Wut" verarbeitet der Journalist Harald Martenstein die Gewalt, die er als Kind von seiner Mutter erfahren hat. Erst mit Mitte 60 traut er sich an das Thema, das sein ganzes Leben schon in ihm gärt. Mit seinen Erfahrungen ist...
Wiedergeboren – Begegnungen mit Jesus
29 Minuten
Sie ging um die Ecke und dann war er plötzlich da: Jesus. In Form einer tiefen Liebeserfahrung. Wie Ramona berichten auch andere Menschen von dem Gefühl, Jesus begegnet zu sein. Kirsten Dietrich hat sie gefragt, wie sich ihr Leben dadurch verändert h...

Über diesen Podcast

Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten