Scheiße gebaut?! Der Jugendrecht Podcast

Scheiße gebaut?! Der Jugendrecht Podcast

Maria und Matthias reden über Jugendstrafrecht und den Alltag einer Jugendrichterin

Episoden

Folge 34 - Wie eine wirklich miese Klassenfahrt
1 Stunde 53 Minuten
Untersuchungshaft - wenn dieses Stichwort fällt, geht's ums Eingemachte. Schwere Straftaten, Gefängnis. Aber auch um Stigmatisierung, Besuchsverbote, Postkontrolle. Und das alles, obwohl noch kein Urteil in der Hauptsache gesprochen wurde. Als Jugend...
Folge 33 - Lass Dich überraschen!
1 Stunde 30 Minuten
"Lass Dich überraschen!" Die wenigsten Menschen in unserer Hörer*innenschaft werden sich noch an die gleichnamige Show des tollen Rudi Carrell erinnern. Aber für Jugendrichterin Maria wirkt eine Hauptverhandlung im Jugendverfahren oft genug wie ein R...
Folge 32 - Die Kiste unter dem Bett
1 Stunde 36 Minuten
In dieser Episode geht es irgendwie um Paragraph 218. Aber eigentlich geht es um Cora, um die Kiste unter ihrem Bett und wie hilflos wir mit unseren Gesetzen gegen das ankämpfen, was eben auch Leben ist: Verzweifelte Liebe, Ignoranz und die Kälte der...
Folge 31 - Einspruch, Frau Vorsitzende!
1 Stunde 49 Minuten
Die eine oder andere Spitze gegenüber den juristischen Kolleg*innen von der Verteidigung konnte sich unsere Lieblingsjugendrichterin nicht ganz verkneifen in den letzten Folgen. Zeit, die andere Seite zu Wort kommen zu lassen! Strafverteidiger Marco...
Folge 30 - Von einer, die auszog, das Richten zu lernen
1 Stunde 33 Minuten
Der Weg von der Studienwahl bis zur Jugendrichterin: Maria erzählt von den einzelnen Stationen und Wendepunkten auf ihrem Weg zur "besten Jugendrichterin der Welt" (O-Ton Matthias)

Über diesen Podcast

Maria und Matthias reden über Jugendstrafrecht und den Alltag einer Jugendrichterin

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten