Das Neue Berlin

Das Neue Berlin

Gesellschaft und Gegenwart verstehen

Episoden

Klimawandel als Klassenfrage im Werden – mit Linus Westheuser
1 Stunde 27 Minuten
Im vergangenen Jahr haben die Umweltaktivisten der "Letzten Generation" das Land mit ihren Straßenblockaden scheinbar an den Rande des Nervenzusammenbruchs geführt. Inzwischen hat die Gruppe angekündigt, sich nicht mehr festkleben zu wollen. Doch ble...
Einsam sterben – mit Susanne Loke
1 Stunde 35 Minuten
Wenn ein Mensch alleine stirbt, hinterlässt er für immer ein Rätsel. In welchem Zustand war er in seinen letzten Momenten? Wollte er allein sein oder hätte er Hilfe gebraucht? Ein unbezifferter aber wohl beachtlicher Teil der deutschen Bevölkerung st...
Die Alternativlosigkeit der Partei – mit Jasmin Siri
1 Stunde 20 Minuten
Denkt man an die Krise der Demokratie im Jahre 2023, denkt man an den Aufstieg rechtspopulistischer Parteien. In vielen westlichen Nationen verschieben sie derzeit die Koordinaten des politischen Geschehens. Doch was auffällt: Auch wenn sie die „Altp...
Der Kommunismus und wir – mit Gerd Koenen
1 Stunde 31 Minuten
Vor knapp 30 Jahren endete der Kommunismus als "Weltbewegung". Zurück blieb wenig Anlass für Nostalgie. Bis heute liegt das historische Scheitern der Kommunismen des 20. Jahrhunderts als schwere Hypothek auf allen progressiven Projekten, die eine gru...
State of the Trade Union – mit Wolfgang Schroeder
1 Stunde 26 Minuten
Gewerkschaften gehören zu den ältesten Interessenorganisationen der Arbeiter*innenbewegung. Sie stehen im Zentrum der Geschichte moderner Industriegesellschaften. Seit den Krisen der 1970er Jahre, mit den Stichworten Deindustrialisierung und schließl...

Über diesen Podcast

Gesellschaft und Gegenwart verstehen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: