Was macht die KI im Klassenzimmer? Von der Forschung über Bildungstechnologien

Was macht die KI im Klassenzimmer? Von der Forschung über Bildungstechnologien

Zu Gast: Prof. Dr. Nikol Rummel und Dr. Sebastian Strauß
50 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten

ChatGPT ist in aller Munde. Auch an Schulen und Universitäten
gibt es derzeit kaum ein Thema, das kontroverser diskutiert wird.
Die generative Künstliche Intelligenz wird dabei z.T. sehr
pessimistisch betrachtet oder wird – auf der anderen Seite – als
heilsbringende Technologie gepriesen. Häufig erfolgt beides ohne
Bezug auf Forschungsergebnisse, undifferenziert und sehr
einseitig.


Zugespitzt mündet die Diskussion in der Frage, ob Lehrer:innen in
Zukunft überhaupt noch gebraucht werden. Aber ist das wirklich
eine zielführende Frage?


Wir wollen unsere Perspektive erweitern und uns tiefer in das
Thema vorwagen (es geht dabei um viel mehr als um ChatGPT): Was
bedeutet der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Bildung
eigentlich für Schüler:innen und Lehrer:innen? Wie kann KI
sinnvoll im und begleitend zum Unterricht eingesetzt werden? Was
sagt die Forschung: Lernen Kinder und Erwachsene anders, wenn
Technik mit im Spiel ist?


In der CAISzeit spricht Dr. Matthias Begenat dazu mit zwei
ausgewiesenen Expert:innen: Prof. Dr. Nikol Rummel leitet das
Forschungsprogramm Bildungstechnologien und Künstliche
Intelligenz am CAIS und ist Professorin für Pädagogische
Psychologie und Bildungstechnologie an der Ruhr-Universität
Bochum. Dr. Sebastian Strauß ist Post-Doc an der Ruhr-Universität
im Team von Nikol Rummel und assoziierter Forscher im
CAIS-Programm. Sein Forschungsschwerpunkt ist das
computerunterstützte kollaborative Lernen.


 


Im Gespräch empfohlene Inhalte aus der
Forschung:




Stellungnahme des Deutschen Ethikrats zum Thema Mensch und
Maschine – Herausforderungen durch Künstliche Intelligenz.




Wayne Holmes, Stamatina Anastopoulou, Heike Schaumburg,
Manolis Mavrikis - Personalisiertes Lernen mit digitalen
Medien. Ein roter Faden.




DFG-Forschungsgruppe "Förderung von Diagnosekompetenzen in
simulationsbasierten Lernumgebungen in der Hochschule
(COSIMA)" um Prof. Frank Fischer von der LMU München




Ken Holstein (forscht zu Teacher Awareness Tools, Co-Design
mit Lehrkräften, Komplementarität von Mensch und KI im
Unterricht)




Simon Buckingham-Shum: University of Technology Australia




KI Campus: hier gibt es kostenlose online Kurse zu
verschiedenen Themen rund um Künstliche Intelligenz




Virtuelles Kompetenzzentrum "Schreiben lehren und lernen mit
KI – Tools und Techniken für Bildung und Wissenschaft"




Meredith Broussard - Artificial Unintelligence  




Pedro De Bruyckeres, Paul Kirschner, Casper Hulshof - Urban
Myths about Learning and
Education        




Könnt Ihr Romane, Filme oder Dokumentationen zum Thema
empfehlen?




Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne




Marc-Uwe Kling: Qualityland


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: