MEMORIAL Deutschland. Der Podcast.

MEMORIAL Deutschland. Der Podcast.

MEMORIAL. Für Demokratie und Menschenrechte.

Episoden

Putin vor Gericht! MEMORIAL startet Projekt „Stimmen des Krieges“ in neun Sprachen
17 Minuten
Der russische Einmarsch in die Ukraine kostete und kostet nach wie vor Hunderttausende von Opfern. Millionen sind gezwungen, ihre Wohnungen zu verlassen, einige schon zum zweiten oder dritten Mal. Jede dieser menschlichen Geschichten, geprägt v...
Russland/Belarus/Ukraine: Journalismus im Exil
22 Minuten
Der Bedarf ist groß: Seit dem Überfall Russlands verlassen immer mehr Journalistinnen und Journalisten das Land, um im Exil weiter für die Pressefreiheit tätig zu sein, der Moskauer Staatspropaganda Fakten und Journalismus entgegenzuhalten, die...
Lost History - Shared Memories
24 Minuten
Deportationen in der Sowjetunion aus der russlanddeutschen und tschetschenischen Perspektive. Seit der deutschen Wiedervereinigung kommt die Mehrheit der ZuwanderInnen aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion.  Wenn die Gründe ihrer Zuwande...
Der Nobelpreis und die Folgen
23 Minuten
Die Reaktionen aus Moskau: Schmallippig. Die Reaktionen aus Minsk: keine. Die Reaktionen aus Kiew: Ankerkennung und verstörende Zwischentöne. Der Verkündung des Osloer Friedensnobelpreis-Komitees hat in den betroffenen Staaten Russland, Be...
Immer mehr Russen finden freie Medienangebote
24 Minuten
Unabhängige Medien gibt es in Russland faktisch nicht mehr. Auch die Büros der Deutsche Welle (DW) mussten geschlossen werden, die Mitarbeiter wurden des Landes verwiesen. Doch die Arbeit geht über ein Exilstudio in Riga weiter. „Russische...

Über diesen Podcast

Deutsch-russische Beziehungen auf dem Prüfstand. Über die Lage von Demokratie und Menschenrechten in Russland.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: