Episoden

Z0149 Meister der Gestaltung des eigenen Lebens bleiben - auch im digitalen Zeitalter (16.10.2021)
35 Minuten
Ausgehend vom Koan aus dem Mumonkan, Fall Nr. 8, Keichu der erste Wagenmacher, spricht Christoph Rei Ho Hatlapa über die Herausforderung, im Zeitalter der digitalen Achtsamkeitsräuber Herr über die Gestaltung des eigenen Lebens zu bleiben. Bleiben wi...
Z0148 Der Umgang mit Bewertungen und Kritik (15.10.2021)
45 Minuten
Das Koan zu diesem Vortrag stammt aus dem Hekiganroku Fall Nr. 97 "Die Verfehlung ist getilgt" und bezieht sich auf eine Passage aus dem Diamantsutra. Wenn wir mit Bewertung Anderer konfrontiert werden, können wir den Sachverhalt heilen, indem wir di...
Z0147 Die Revolution des Mitgefühls (14.10.2021)
29 Minuten
Für eine wirklich Revolution des Mitgefühls - die auch schon Bestandteil der ’Revolution’ des Buddha war - brauchen wir die Fähigkeit, das Grenzenlose in der Welt der Formen und Grenzen zu erkennen. Wenn wir mit dem Grenzenlosen, auch in uns selbst,...
Z0146 Das Koan-Training im Rinzai-Zen als Heldenreise (19.9.2021)
42 Minuten
Anhand des Koan aus dem Hekiganroku Fall Nr. 33: Chinso Shosho besucht Shifuku, spricht Christoph Rei Ho Hatlapa über den inneren Weg des Zen mit Hilfe von Zen-Koans. Ein Training mit den klassischen Koans, bei einem kompetenten Zenmeister konsequent...
Z0145 Kazuaki Tanahashi und das Streben nach Frieden und Versöhnung (18.9.2021)
32 Minuten
Christoph Rei Ho Hatlapa bezieht sich in diesem Teisho auf die Arbeit von Kazuaki Tanahashi und insbesondere einen engagierten Film, in dem Kaz den in der Kriegsindustrie arbeitenden Menschen vier Sätz ans Herz legt: - Es gibt keine Situation, die ni...

Über diesen Podcast

Der Podcast von Choka Sangha

Kommentare (0)

Lade Inhalte...