Aus der Bibliothekswissenschaft

Aus der Bibliothekswissenschaft

Ein Podcast für Bibliotheken und an Bibliotheken Interessierten

Episoden

Nummer #19: Lerntheorien, Wärmebildkameras als Personenzähler und standardisierte Forschungsinstrumente
33 Minuten
Verbindendes Thema der beiden Studien, die in der 19.ten Ausgabe des Podcast “Aus der Bibliothekswissenschaft” vorgestellt werden, ist die Frage, ob Forschungsinstrumente aus anderen Wissenschaften auch in Bibliotheken und für Fragen, die Bib...
Nummer #18: Status Quo der Overlay Journals. Wer schreibt Forschungssoftware?
24 Minuten
Die 18. Ausgabe des Podcasts “Aus der Bibliothekswissenschaft” fokussiert auf Themen, die relevant für Wissenschaftliche Bibliotheken sind, auch wenn es nicht direkt um Bibliotheken gehen wird. In der ersten Sektion wird eine Studie vorgestellt...
Nummer #17: Bücher in Offenen Bücherschränken, Sicht von Migrat*innen auf (britische) Public Libraries
23 Minuten
In der siebzehnten Ausgabe von “Aus der Bibliothekswissenschaft” wird zuerst eine Studie zu den Büchern, welche in Seattle in Offenen Bücherschränken eingestellt werden, vorgestellt. Dabei wird es nicht nur um die eigentlichen Ergebnisse gehen,...
Nummer #16: Die schwedische Digitalstrategie und die Öffentlichen Bibliotheken; Wie in Benutzungsordnung über Nutzer*innen gesprochen wird
24 Minuten
In der sechzehnten Ausgabe des Podcast “Aus der Bibliothekswissenschaft” beschäftigen wir uns zuerst mit Essays, die schwedischen Bibliothekarinnen in Schreibworkshops zu der Frage erarbeitet haben, wie sich die nationale Digitalstrategie auf...
Nummer #15: Wie funktioniert Partizipation bei bibliothekarischen Bauprojekten?, Ist die “Einmal-Einführung” in Wissenschaftlichen Bibliotheken erfolgreich?
30 Minuten
In der 15. Ausgabe des Podcast “Aus der Bibliothekswissenschaft” wird zuerst eine australische Studie über Partizipation in Bauprojekten (Neubau und Umbau) von Öffentlichen Bibliotheken besprochen. Befragt wurden Bibliothekarinnen und Architekt...

Über diesen Podcast

Ein Podcast für den Transfer von Wissen aus der Bibliothekswissenschaft in die Bibliothekspraxis. Anwendungsorientiert werden Studien und Diskussionen aus der Forschung diskutiert. Er richtet sich vor allem an Bibliotheken und Menschen, die in Bibliotheken arbeiten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: