Ernährungspsychologie leicht gemacht | Das eigene Essverhalten verstehen & eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen

Ernährungspsychologie leicht gemacht | Das eigene Essverhalten verstehen & eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen

Das eigene Ernährungsverhalten verstehen und eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen
Podcaster

Episoden

#121 Dein Kind isst besser als du denkst - Interview Confidimus
1 Stunde 3 Minuten
Wir alle wollen das Beste für unsere Kinder, natürlich auch in Bezug auf die Gesundheit! Deshalb sind die meisten bemüht, dass ihre Kinder sich gut ernähren. Doch sollte man Kindern dabei vorschreiben was sie essen oder sollte man lieber auf ihre kör...
#120 Ernährung in der Schwangerschaft
21 Minuten
Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit in der es sich lohnt auch ganz besonders auf die Ernährung zu achten. Denn während der Nährstoffbedarf steigt und man deshalb von einigen Lebensmitteln besondern viel Essen sollte, sind andere Lebensmi...
#119 Bin ich körperlich hungrig?
17 Minuten
Dann sei dabei, beim Onlinekurs Ernährungspsychologie: [www.bastienne-neumann.de/kurs](https://bastienne-neumann.de/kurs/) Manchmal ist es gar nicht so leicht festzustellen weshalb man essen möchte. Bin ich wirklich hungrig oder habe ich nur Appetit...
#118 Psychische Widerstandsfähigkeit - Wie Resilienz uns im Essverhalten helfen kann
45 Minuten
"Resilienz ist wie eine Hornhaut auf der Seele - eine psychische Widerstandsfähigkeit" - so die Spiegel Beststeller Autorin Christina Berndt, die ich in der heutigen Folge interviewen durfte. Sie gibt uns spannende Einblicke und macht verständlich, w...
#117 Angst vor der Gewichtszunahme
35 Minuten
Du möchtest noch tiefer in die Welt der Ernährungspsychologie eintauchen, dein eigenes Ernährungsverhalten verstehen und wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen? Hier geht es zum Onlinekurs Ernährungspsychologie: www.bastienne-neumann.de/kur...

Über diesen Podcast

Wieso greifen wir eigentlich zum Essen, obwohl wir gar nicht hungrig sind? Woher kommt dieser innere Impuls, der uns in bestimmten Situationen immer wieder zum Essen greifen lässt? Und wieso schaffen wir es nicht mit dem Essen aufzuhören, obwohl wir bereits satt sind? Um das zu verstehen, müssen wir etwas tiefer graben. Denn das vermehrte Essen ist häufig nur eine unbewusste Strategie um andere Probleme dadurch zu kompensieren. Möchten wir wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen, müssen wir lernen uns selbst und unser Essverhalten zu verstehen. Mein Name ist Bastienne Neumann, ich bin studierte Ernährungswissenschaftlerin und habe mich auf das Gebiet der Ernährungspsychologie spezialisiert. In diesem Podcast möchte ich dir zeigen, wie du es endlich schaffst ein natürliches Essverhalten zurück zu gewinnen und langfristig abzunehmen.

Kommentare (6)

Lade Inhalte...
Gast
Bärbel (Gast) : vor 3 Jahren
Hallo Bastienne hast Du Tipps für die Weihnachtszeit.
Gast
Susanne W-P (Gast) : vor 3 Jahren
Hallo, liebe Bastienne, ich habe jetzt wieder mal diesen Podcast seit Folge 1 durchgehört. Es ist so toll, wie viele Informationen, wissenschaftlich unterfütterte Erklärungen und supergute Ratschläge Du mit netter Stimme hier kostenlos anbietest. Ich bin ja nun nicht mehr ein ganz junges Semester - ich bin begeistert mit welchem Eifer Ihr jungen Frauen oft zu Werke geht - vielen lieben Dank, liebe tolle Motivatorin - Susanne!
Gast
Bärbel (Gast) : vor 3 Jahren
Hallo Bastienne Du hast mir in vielen Situationen die Augen geöffnet. Die Geschichte mit dem Futterneit war perfekt ich habe mich mit meinen Kindern gesehen auch das Stress essen trift voll zu eigentlich alles. So lange es mir gut geht ist alles okay aber kippt eine Säule fällt es schwer sich mit dem Essen zu kontrollieren Ich höre mir Deine Beiträge gerne und offt an. Danke mach weiter LG Bärbel
Gast
Katharina (Gast) : vor 4 Jahren
Liebe Bastienne, super, dass Du diesen Podcast gestartet hast. Sehr verständlich, logisch aufbereitet und authentisch mit angenehmer Stimme präsentiert. Ich finde mich in so vielem wieder und Du motivierst mich, diesen Weg, der mir nach x Diäten bereits nach kurzer Zeit Erfolg gebracht hat, weiter zu gehen. Freue mich auf mehr. LG Katharina
Gast
A. (Gast) : vor 4 Jahren
Danke, dass du diesen Podcast ins Leben gerufen hast. Ich hoffe, dass ich es mit deiner Hilfe endlich schaffe wieder "normal" zu essen. Bitte mache unbedingt weiter.

Abonnenten