#NIEMALSVERSTUMMEN Archiv

Mirna Funk & Uwe Neumärker über Menschen als lebende Geschichte und warum Judentum eine feministische Religion ist
50 Minuten
Mirna Funk ist Journalistin und Autorin. Uwe Neumärker ist der Direktor des Denkmals für die ermordeten Juden Europas. Die beiden sprechen mit Moderatorin Kristina Lunz über Menschen als lebende Geschichte und warum Judentum eine feministische Religi...
Lea Rosh & Thilo Mischke über den Bau eines Denkmals als Lebensaufgabe und den Holocaust am Esstisch
56 Minuten
Lea Rosh ist Journalistin, Publizistin und Mit-Initiatorin des Denkmals für die ermordeten Juden Europas. Thilo Mischke ist Autor, Journalist und Fernsehmoderator. Die beiden sprechen mit Moderatorin Kristina Lunz über den Bau eines Denkmals als Lebe...
Alina Stiegler & Leonard Kaminski über die Angst vorm Wort „Jude“ und warum auch Fußball und Eurovision politisch sind
47 Minuten
Alina Stiegler ist Fernsehmoderatorin und Journalistin. Leonard Kaminski ist Politikberater und Hobbyfußballer. Die beiden sprechen mit Moderatorin Kristina Lunz über die Angst vorm Wort „Jude“ und warum auch Fußball und Eurovision politisch sind.
Alice Hasters & Friedemann Karig über Schuldverdrängung und warum Rassismus und Antisemitismus nicht trennbar sind
Alice Hasters ist Journalistin, Autorin und Podcasterin. Friedemann Karig auch. Die beiden sprechen mit Moderatorin Kristina Lunz über Schuldverdrängung und warum Rassismus und Antisemitismus nicht trennbar sind.
Katharina Nesytowa & Sören Frey darüber, warum politische Haltung vom Herzen kommen und Kunst provozieren muss
46 Minuten
Katharina Nesytowa ist Schauspielerin. Sören Frey ist Musiker. Die beiden sprechen mit Moderatorin Kristina Lunz darüber, warum politische Haltung vom Herzen kommen und Kunst provozieren muss.
15
15
:
: