Tiefgang durch die Stadt

Tiefgang durch die Stadt

Geschichte und Gegenwart von (dr)außen

Episoden

Nullachtfuffz‘n. Krieg und die Spandauer DIN-Norm des Todes
2 Stunden 9 Minuten
Im Krieg wird gestorben. „Damit die Opfer nicht umsonst waren“, so heißt es in der Kriegs-Öffentlichkeit dann häufig, „brauchen wir mehr gute Waffen, um unbedingt zu gewinnen.“ Was bedeutet Krieg für die Kämpfenden und die Zivillisten? Was...
AVUS. Dialektik des Automobils
1 Stunde 40 Minuten
An der ältesten Autostraße der Welt zischen die Autos vorbei. Es ist laut. Es stinkt nach Abgasen. Sie ist legendär – die AVUS in Berlin. Tollkühne Autorennen fanden hier statt. Autohersteller präsentierten immer schnellere Modelle. Hier sollte...
Jahresrückblick 2021. Seuchen, Soziale Ungleichheit, Solidarität – damals und heute
1 Stunde 25 Minuten
Kampf um Demokratie, Pandemien, soziale Ungleichheit, Gefahr von rechts, Wissenschaft in Gesellschaft, Krise und Aufbruch an historischen Übergängen, Solidarität, Wohnungsfrage. Das waren die Stichworte der Folgen im ersten Jahr des Tiefgang-Po...
Feuerland. Eisen, Armut, Revolution
2 Stunden 1 Minute
Die Flammen der Schornsteine der Eisengießereien vor dem Oranienburger Tor erhellen die Nacht. Industrierauch verpestet die Luft rund um die Chausseestraße und die Torstraße. Kinder, Frauen und Männer schuften bis zu 16 Stunden in den ersten...
Totentanz. Menschen und Epidemien in Berlin
1 Stunde 30 Minuten
In der Berliner Marienkirche befindet sich das beeindruckende Wandgemälde des „Totentanz“, das während einer Pest-Welle entstand. Dargestellt werden die Stände des Mittelalters, die mit dem Tod tanzen (müssen). Auch in Berlin verwüstet der „sch...

Über diesen Podcast

Tiefgang hat drei Bedeutungen: Man schürft tief an einem Ort und trägt wie eine Archäologin tieferliegende Schichten aus der Geschichte zutage. Ein Ort gewinnt zudem Tiefe, wenn man sich ihn und die Themen, die mit ihm verbunden sind, vorsichtig tastend aneignet. Mit den Füßen und alle Sinnen kann man ihn dabei am besten erfassen. Schließlich kann man auch in Gedanken tief eintauchen, wenn man sich im Gespräch von einem Ort in freier Assoziation inspirieren und ohne Leitplanken zum Nachdenken hinreißen lässt. Genau dies haben wir, Thomas und Raiko, uns in unserem Tiefgang-Podcast vorgenommen. Wir erkunden Orte im Spaziergang, lernen deren Geschichte kennen und denken dabei über alle möglichen Themen nach, die uns der Ort sozusagen aufzwingt. Dabei berühren wir historische, politische und gesellschaftliche Themen überhaupt. In der Regel lernen wir die Orte im Tiefgang selber erst (richtig) kennen und locken unsere Hörer:innen hinein, tief in die Universen vor Ort. Euch erwartet also keine Stadtrundfahrt mit gut belesenem Stadtguide, sondern eine Art Roadmovie, das uns von Ort zu Ort und von Gedanke zu Gedanke führt. Wenn man so will: Wissen auf unbekanntem und unebenem Terrain.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: