e168 »düsseldorf photo+ talk 01 mit Anja Schürmann und Kathrin Becker.«

e168 »düsseldorf photo+ talk 01 mit Anja Schürmann und Kathrin Becker.«

»Transnationale und interkulturelle Fragestellungen«
58 Minuten
Podcast
Podcaster
Kulturell. Gesellschaftlich. Philosophisch. Fotografisch. Jetzt.

Beschreibung

vor 1 Monat
»Transnationale und interkulturelle Fragestellungen« Der frei
schaffende Künstler und Kurator Andy Scholz präsentiert in seinem
Podcast die von Rupert Pfab ins Leben gerufene photo+ talks im
Rahmen der »Biennale for Visual and sonic media düsseldorfphoto+«.
Das erste Panel von diesen sogenannten photo+ talks hat am 24. Mai
2024 stattgefunden. Kathrin Becker und Anja Schürmann sprachen
miteinander unter dem Titel: »Transnationale und interkulturelle
Fragestellungen« im Salon21 im K21 Ständehaus in Düsseldorf. Sie
erörtern unter anderem die Frage, ob Biennalen von
Auflösungserscheinungen betroffen sind und wie sie weiterentwickelt
werden können. Kathrin Becker ist seit 2020 die künstlerische
Leiterin des KINDL– Zentrum für zeitgenössische Kunst in Berlin.
Anja Schürmann ist Permanent Research Fellow am
Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI), wo sie den
Schwerpunkt Visual Literacy gründete und leitet. Sie forscht im
Wesentlichen in den Bereichen Fotografie, Word and Image Studies
und zeitgenössischer Kunst.
https://www.instagram.com/anja_schuermann
https://www.instagram.com/kathrin2016
https://www.duesseldorfphotoplus.de
https://www.instagram.com/duesseldorfphotoplus/ ​- - -
Episoden-Cover-Gestaltung: Andy Scholz Episoden-Cover-Foto: Details
vom Katalogtitel ON REALITY 2024 düsseldorf photo+ Idee,
Produktion, Redaktion, Moderation, Schnitt, Ton, Musik: Andy Scholz
Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2020-2024.
Andy Scholz wurde 1971 in Varel. Er studierte Philosophie und
Medienwissenschaften in Düsseldorf, Kunst und Design an der HBK
Braunschweig und Fotografie/Fototheorie in Essen an der Folkwang
Universität der Künste. Seit 2005 ist er freier Künstler, Autor
sowie seit 2016 künstlerischer Leiter und Kurator vom
INTERNATIONALEN FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER, das er gemeinsam
mit Martin Rosner 2016 in Regensburg gründete. Seit 2012
unterrichtet er an verschiedenen Instituten, u.a. Universität
Regensburg, Fachhochschule Würzburg, North Dakota State University
in Fargo (USA), Philipps-Universität Marburg, Ruhr Universität
Bochum, seit 2022 auch an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Im ersten Lockdown, im Juni 2020, begann er mit dem Podcast. Er
lebt und arbeitet in Essen. http://fotografieneudenken.de/
https://www.instagram.com/fotografieneudenken/
https://festival-fotografischer-bilder.de/
https://www.instagram.com/festivalfotografischerbilder/
https://deutscherfotobuchpreis.de/
https://www.instagram.com/deutscher_fotobuchpreis/
http://andyscholz.com/ https://www.instagram.com/scholzandy/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: