Sorry, leider falsche Partei - Wie Liebe und Politik zusammenhängen

Sorry, leider falsche Partei - Wie Liebe und Politik zusammenhängen

31 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Ist Politik ein gutes Thema für ein erstes Date? Lieber erstmal
unbefangene Themen besprechen und sich die heiklen Dinge für
später aufheben, sagen die einen. Oder lieber direkt klären, ob
man auch politisch matcht, damit man keine Zeit verschwendet,
finden vielleicht die anderen. In dieser Episode "Eine Stunde
Liebe" gucken wir uns an, wie Beziehungen und Politik zusammen
hängen. Der Soziologe Ansgar Hudde erklärt unter anderem, warum
man sich tendenziell auch die Partei teilt, wenn man sich das
Bett teilt und wieso ein politisches Match in Beziehungen vor
allem bei jüngeren Menschen in Zukunft schwierig werden
könnte.


**********


Ihr hört in dieser "Eine Stunde Liebe":


00:02:30 - Ansgar Hudde spricht über die Frage: Wer matcht gerne
mit wem?


00:08:45 - Ansgar Hudde über die vermeintliche Spaltung der
Gesellschaft und das unterschiedliche Wahlverhalten von Männern
und Frauen.


00:16:30 - Ansgar Hudde über Liebe und Politik in den USA.


00:20:50 - Ansgar Hudde über das Konfliktpotenzial von Liebe und
Politik.


00:25:35 - Caro spricht im Liebestagebuch über einen gelungenen
Dreier.


**********


Den Artikel zum Stück findet ihr hier.


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und
Instagram.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: