QUEERKRAM

QUEERKRAM

Queer.de präsentiert den queeren Podcast mit Nollendorfblogger Johannes Kram

Episoden

Kerstin Polte über die queere TV-Revolution und Goethes Faust auf feministisch
1 Stunde 2 Minuten
Die Regisseurin und Drehbuchautorin Kerstin Polte spricht über die zunehmende queere Sichtbarkeit in Film und TV, warum sie Corinna Harfouch eine Lesbe spielen lässt und wie sie dem ZDF eine Serie mit nichtbinärer Hauptfigur abgetrotzt hat. Das öffen...
Folge 24: Jochen Schropp über die Grenzen der TV-Unterhaltung und das öffentliche Reden über Sex
TV-Moderator und Schauspieler Jochen Schropp spricht über Queerfeindlichkeit im Reality-TV, warum Reden über Sex guttut und was die Community für ihn bedeutet. Wer immer noch Angst hat, dass ein öffentliches Coming-out zwangsläufig eine Karriere im S...
Seyran Ates über queere Muslim*innen und eine sexuelle Revolution im Islam
1 Stunde 5 Minuten
Seyran Ateş spricht über über die von ihr gegründete queerfreundliche Moschee, die Bekämpfung des "politischen Islam", ständige Morddrohungen und ihren Frust über Linke und Liberale. Seyran Ateş haben wir es zu verdanken, dass seit gut einem Monat qu...
Benjamin Gutsche und Nataly Kudiabor über "All you need" und Vielfalt in Film und TV
1 Stunde 2 Minuten
Regisseur Benjamin Gutsche und Produzentin Nataly Kudiabor sprechen über das Casting der ersten queeren ARD-Serie, Vielfalt in Film und TV, das Ende des linearen Fernsehens. Das Medienecho zur ersten queeren ARD-Serie war enorm, und Das Erste bewirb...
Sigrid Grajek über Claire Waldoff, Wolfgang Thierse und die Sehnsucht nach Kneipe
1 Stunde 4 Minuten
Die Berliner Künstlerin Sigrid Grajek spricht über queere Selbstdefinitionen und Generationenkonflikte, die Aktion #Allesdichtmachen, natürlich Claire Waldoff und was wir von den 1920er Jahren lernen können. Wer Sigrid Grajek einmal live erlebt, wird...

Über diesen Podcast

Mit Johannes Kram vom Nollendorfblog und queer.de haben sich zwei wichtige queere Stimmen Deutschlands zusammengeschlossen, um spannende Menschen (nicht nur) aus der Community vorzustellen und mit ihnen intensiv und sehr persönlich über drängende Themen wie Homophobie, Queerfeindlichkeit, queere Sichtbarkeit oder die Situation von LGBTI* Gesellschaft, Kultur und Medien zu sprechen. Kein anderer ist dafür als Interviewpartner besser geeignet als Johannes Kram, der mit seinem Blog und seinem Buch 'Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber…' den Finger immer wieder tief in die Wunde legt und es gleichzeitig schafft, ein neues Wir-Gefühl in der Community zu schaffen. (queer.de vom 27.02.2020) *deutsch für Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transsexuell/Transgender und Intersexuell QUEERKRAM wurde im Januar 2021 von Apple als einer der zehn besten neuen Podcasts 2020 ausgezeichnet. Juni 2021 wurde der Podcast mit dem Grimme Online Award in der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" prämiert. Redaktion und Gesamtverantwortung: Johannes Kram Ton & Technik: Sebastian Pagel

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

fuepet
Liebenau