happycoollove Podcast: Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit

happycoollove Podcast: Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit

Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit

Episoden

#158 Die Gesetze GOTTES - Lektion 76 / Ein Kurs in Wundern
26 Minuten
„Deine Magie ist ohne Bedeutung.“ - EIN KURS IN WUNDERN, Ü-76.6:3 Heute gibt’s ein neues Format für den happycoollove Podcast. Denn heute wollen wir uns eine...
#157 Ich bin Team GOTT - Ein Kurs in Wundern
24 Minuten
„Die Wahrheit hat kein Gegenteil, keinen Anfang und kein Ende.“ - EIN KURS IN WUNDERN, Vorwort Oft fühlen wir uns wohler, wenn jemand uns in unserer Art...
#156 Gott lässt sich nicht spotten - EKIW
31 Minuten
„Die Wirklichkeit braucht keine Mitwirkung deinerseits, um sie selbst zu sein.“ - EIN KURS IN WUNDERN, T-21.V.2:1 Letzte Woche hab ich mich mit jemandem da...
#155 Die Vergebung zwischen Frau und Mann
27 Minuten
„Heilung ist das Gegenteil aller Ideen der Welt, die sich mit ... separaten Zuständen befassen.“ - EIN KURS IN WUNDERN, Ü-137.1:2 Manchmal beobachte ich ko...
#154 Wenn das Ego mal wieder laut ist - EKIW
27 Minuten
„Das Ego spricht immer zuerst.“ - EIN KURS IN WUNDERN, T-6.IV.1:2 Letztens da saß ich auf dem Balkon, die Sonne schien, ich hab auf Blumen geschaut, mich übe...

Über diesen Podcast

Mit dem happycoollove Podcast hinterfrage ich - oft mit Hilfe von "Ein Kurs in Wundern" - was ein wirklich sinnvoll und bewusst gelebtes Leben ausmacht. Denn so viel ist für mich klar: Glücklichsein ist kein Zufall. Zufriedenheit ist kein Zufall. Wir alle können glücklich und zufrieden sein. Dazu benötigen wir vor allem den Mut, uns ehrlich mit unseren inneren Prozessen auseinander zu setzen. Die Disziplin, dranzubleiben - auch wenn es sich umgemütlich anfühlt - und die Güte, Liebe und Vergebung, um die Vergangenheit endlich hinter uns zu lassen. Und vor allem auch den Glauben an etwas Größeres, was diese Welt zusammenhält. Zu oft machen wir es uns in unserer Komfortzone gemütlich und hören auf uns zu hinterfragen, warum wir just die Grenzen im Kopf haben, die wir haben. Wobei wir uns die Frage, wie wir zum wahrsten und liebevollsten Ausdruck von uns werden, noch viel seltener stellen. Ein sinnvoll gelebtes Leben ist nie nur auf dich selbst fokussiert. Es muss etwas Größeres geben, etwas, woran wir glauben und wofür es sich lohnt, immer wieder auf Neue zu sagen: "Es gibt einen anderen Weg. Ich bin bereit, besser und stärker zu sein als das, was ich derzeit erlebe und sehe." Nicht aus einer Arroganz heraus, sondern aus einer tiefen inneren Überzeugung heraus. Du hast das Potenzial und die Verantwortung, mehr zu sein und mehr zu geben. Wie genau du das machst, das erfährst du hier im happycolllove Podcast. Danke für dein Licht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...