Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Anfänge von Demokratie in Deutschland - Historiker Paul Nolte
1 Stunde 6 Minuten
Die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert ist zerklüftet. Es gab Demokratie und Diktatur, Revolutionen und Reformen. Ein Vortrag des Historikers Paul Nolte über die Anfänge und das Scheitern von Demokratien in Deutschland. ********** D...
Warum es immer noch Ost und West gibt - Soziologe Steffen Mau
42 Minuten
Die deutsche Wiedervereinigung ist mehr als 30 Jahre her. Dennoch sind 'Ost' und 'West' nicht verschwunden. Immer noch gibt es Unterschiede - in der Wirtschaft, im Sozialen und im Politischen. Woran das liegt, erklärt der Soziologe Steffen Mau...
Wieso der Zölibat weg kann und weg muss - Kirchenhistoriker Hubert Wolf
45 Minuten
Der Zölibat ist kein ewiges Gesetz. Selbst als kirchliches Gebot gibt es zahlreiche, langlebige und erstaunliche Ausnahmen. Würde die Ehelosigkeit für Priester innerhalb der katholischen Kirche abgeschafft, wäre das nicht nur im Einklang mit de...
Gewässerökologie – Robert Arlinghaus über Stadtleben und nachhaltige Fischerei
55 Minuten
Fast sieben Prozent der Berliner Stadtfläche sind Gewässer. Berlin hat über 140 Fluss-Kilometer, 80 Kilometer Kanäle und mehrere Dutzend Seen. Optimal für Fische wie Angler, sollte man meinen, oder? Robert Arlinghaus angelt selbst leidenschaftl...
Ein Update für die Demokratie - Politikwissenschaftlerin Brigitte Geißel
58 Minuten
Niedrige Wahlbeteiligung, weniger Parteimitglieder, zunehmende Politikmüdigkeit. Die Mehrheit in Deutschland ist zwar überzeugt, dass die Demokratie die beste Herrschaftsform ist, aber in ihrer gegenwärtigen Form scheint sie dennoch immer unatt...

Über diesen Podcast

Fragen der Zeit. Was Forscher*innen über unser Leben herausfinden. Einblicke in die Wissenschaft. Neue Folgen immer donnerstags und freitags.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...