Podcasting erklärt - Informationen über Podcasts

Was ist Podcasting?

Creative Commons License Podcast-Erklärung herunterladen

Podcasting ist ein Kunstwort, das sich aus den Begriffen Portable on demand und Narrowcasting zusammensetzt. Bei Podcasting handelt es sich um ein dezentrales, internetbasiertes Medienkonzept. Podcasting drückt ein neues Bewusstsein der Menschen im Umgang mit den Medien aus. Jeder kann einen eigenen Medienkanal eröffnen und diesen über das Internet "ausstrahlen". Damit läßt sich (theoretisch) eine globale Audienz erreichen. Die audio/-visuellen Medieninhalte dieser Kanäle können zeitlich und örtlich unabhängig konsumiert werden. Die Inhalte lassen sich individuell zu Sendeplänen zusammenfassen, um ein personalisiertes Medienprogramm zu gestalten.

Podcasting Schritt für Schritt erklärt

Bei speziellen Fragen und Anforderungen bieten wir Beratung an.

Fragen und Antworten (FAQ)

Produzieren Wie unterscheidet sich ein Podcast von einem RSS-Feed?

Ein RSS-Feed wird dadurch zum Podcast, dass in mind. einem <item>-Tag ein Sub-Tag namens <enclosure> mit den Attributen "url", "length" und "type" steht. "url" verweist auf die Internetadresse der Medien-Datei (MP3, Video, etc.), die den Podcast darstellt. "length" ist die Länge der Medien-Datei in Bytes. "type" ist im Falle einer MP3-Datei "audio/mpeg". Die fertige Zeile sieht dann z.B. wie folgt aus: <enclosure url="http://www.podcast.de/MyPodcast01.mp3" length="12294002" type="audio/mpeg" />

Werbung