Katja Heitmann bei den „KunstFestSpielen Herrenhausen“

Katja Heitmann bei den „KunstFestSpielen Herrenhausen“

55 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendung, in der Leute sprechen, über die man spricht: bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Schauspieler, Musiker, Wissenschaftlerin oder Autorin – in "NDR Kultur à la carte" hören wir interessanten Menschen beim Er...

Beschreibung

vor 1 Monat
Katja Heitmann ist Choreographin, Tänzerin aus Hamburg und lebt
heute in den Niederlanden. Bei den 15. "KunstFestSpielen
Herrenhausen" in Hannover zeigt sie die Performance "Motus Mori:
Reliquiem", ein Archivprojekt mit unzähligen Bewegungen und
kleinsten Gesten. Die Künstlerin begibt sich in ihrem Werk auf die
Suche nach einer alternativen Form der Geschichtsschreibung, die
nicht in Büchern oder auf digitalen Plattformen, sondern in Körpern
gespeichert ist. Über ihr Bewegungsarchiv, ihr Projekt, die
Verwandlung von Bewegung in Tanz, spricht sie mit Andrea Schwyzer
in "NDR Kultur à la carte".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

phimago
Tübingen
15
15
:
: