Antonios «askTONI» Askitis

Antonios «askTONI» Askitis

Der Godfather der Wein-Erklärer
3 Stunden 44 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Natürlich ist jeder Sommelier ein Wein-Erklärer, aber Toni ist der
Godfather der Wein-Erklärer, denn mit seinem Berufs- und
Lebensmotto „Wein ist unkompliziert“ hat er geschafft, das nahezu
Undenkbare zu realisieren und Wein in die nächste Generation zu
transferieren. Er spricht die Sprache der Jugend und macht Wein
einfach und greifbar, ohne ihn zu verunglimpfen. Das, was Randall
Munroe für die Wissenschaft erreicht hat, ist ihm für die Weinwelt
geglückt. Er betrachtet die Weinwelt immer mit einem Augenzwinkern.
Und das kann er auf Augenhöhe, denn er kennt sich in nahezu allen
Bereichen perfekt aus. In seinem sehr fokussierten Lebensweg hat er
zuerst alle Bereiche der Pflicht absolviert, bevor er sich bei der
Kür für den künstlerischen „Hip-Hop“-Weg entschieden hat. Und das
ist wahrlich nicht der Einfachere. Denn die Klaviatur der Weine
herunterzubeten ist mit Erfahrung und Lernen einfacher, als es in
einem neuen und bisher unbetretenen Pfad komplett neu zu
definieren. Er hat einen einzigartigen Stil, der zeigt, wie viel
Lebensfreude Wein machen kann, wie unkompliziert man ihn sehen
kann, ohne ihn zu verunglimpfen. Toni avancierte zu einem gefragten
Redner, Moderator und Entertainer und hat auf verschiedenen
Veranstaltungen und nahezu hunderten Masterclasses, mit seinem
unverwechselbaren Sinn für Humor, der oft intelligent und subtil
ist, ungleich performt. Seine Arbeit inspiriert Menschen dazu, sich
mit Wein auf unterhaltsame Weise auseinanderzusetzen. Fast schon
legendär ist sein starker Einfluss auf die Internetkultur und die
Verbreitung von Weininhalten online. Antonios Askidis ist bekannt
für seine Fähigkeit, komplexe Weinfragen in einfache und
zugängliche Formate zu übersetzen. Dafür kreierte er das
Instagram-Format „askToni“. In seinem ungleich konsequenten Weg hob
er die Weinbarkultur mit seinem neuesten Gastronomiekonzept in eine
neue Ebene. Pommes & Wein schienen bisher unkombinierbar.
Vielleicht sind sie das auch, aber nicht für Toni, denn er macht es
unkompliziert. _____ Askitis rund um Wein, Herderstrasse 73, 40237
Düsseldorf, Telefon:017615272402, E- Mail:hi@asktoni.de Mit
herzlichen Grußworten von: Moritz Haidle Weingut Haidle, Winzer und
Freund Daniel Kiowski, Weingut Markus Molitor, Kollege, Freund und
Weggefährte ------------------------------------- Diese Folge von
SOMMELIER – Die interessantesten Mundschenke unserer Zeit wird
begleitet von durch Silvio Nitzsche ausgewählte Weine aus dem
Programm der Schlumberger Gruppe, zu der die Handelshäuser
Schlumberger, Segnitz, Consigliovini und das Privatkundenportal
Bremer Weinkolleg gehören. -------------------------------------
Sehr gerne empfehle ich die folgenden Weine: 2022 „Herrenberg“,
Großes Gewächs, Riesling trocken, Maximin Grünhaus, Mosel,
Deutschland Link für Geschäftskunden: https://is.gd/yptBfD Link für
Privatkunden: https://is.gd/FOPsdT _____ 2021 Sauvignon Blanc
“Quintessenz“, Kellerei Kaltern, Alto Adige, Italien Link für
Geschäftskunden: https://is.gd/t1HuNS Link für Privatkunden:
https://is.gd/zMVl8H _____ Red Moon Sparkling, Südtirol Italien
Link für Geschäftskunden: https://is.gd/a6kMb2 Link für
Privatkunden: https://is.gd/SDADik
------------------------------------- Bitte folgen Sie uns auf
Webpage: sommelier.website Instagram: sommelier.der.podcast
Facebook: sommelier.der.podcast Wir freuen uns über jede Bewertung,
Anregung und Empfehlung. Das Format: SOMMELIER – Die
interessantesten Mundschenke unserer Zeit. wird produziert und
verantwortet von der: Weinklang GmbH, Silvio Nitzsche, Bergahornweg
10, 01328 Dresden, silvio@sommelier.website

Weitere Episoden

Sebastian Höpfner
2 Stunden 19 Minuten
vor 1 Woche
Sebastian Bordthäuser
2 Stunden 36 Minuten
vor 2 Wochen
Jürgen Hammer
2 Stunden 21 Minuten
vor 3 Wochen
Stefan Grabler & Markus Hirschler
2 Stunden 40 Minuten
vor 4 Wochen
Maximilian Wilm
3 Stunden 9 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: