Folge 114: Entführungen, Pendelbuch und Fragen-Freitag

Folge 114: Entführungen, Pendelbuch und Fragen-Freitag

Karola Rosenberg, Fachanwältin für Familienrecht legt in Ihrem Arbeitsalltag den Fokus auf die Gestaltung von friedlichen Nachtrennungsfamilien, gibt Hilfe zur Selbsthilfe und verrät, warum sie keine „normale“ Kanzlei führen will.
1 Stunde 36 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Auf welchem Rechtsgebiet ist man tätig, wenn man an der Harvard Law
School und bei der Polizei NRW zur Verhandlungsexpertin ausgebildet
wurde? Wenn man internationale Entführungen verhandelt und die
Interessen Deutschlands für das Auswärtige Amt bei den Vereinten
Nationen in New York City/USA, in Atlanta/USA und der deutschen
Botschaft in Malawi/Afrika vertreten hat? Liegt auf der Hand finde
ich, oder? Richtig: Familienrecht. Habt Ihr nicht kommen sehen,
oder? Karola Rosenberg hat nicht nur den Fragen-Freitag auf
Instagram groß gemacht, sondern macht auch sonst vieles ein wenig
anders, als man es vielleicht kennt. Das Thema Kinder stellt sie
voll in den Fokus ihrer Beratung. In ihren Videos auf den
unterschiedlichsten Plattformen klärt sie auf und gibt Tipps zu
allen wichtigen Themen rund um Trennung – bis hin zum Auswandern
mit Kindern. Sie unterstützt Mandantinnen und Mandanten mit
praktischen Tools wie dem Pendelbuch und leistet Hilfe zur
Selbsthilfe – mit Infoportal und Trennungsfortbildung. Karola
berichtet über ihre Erfahrungen mit Kanzleigründung, Familie und
über Marketing-Tools auf Social Media und über Time-Blocking.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: