Das Signum Saxophon Quartet ist Preisträger in Residence

Das Signum Saxophon Quartet ist Preisträger in Residence

55 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendung, in der Leute sprechen, über die man spricht: bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Schauspieler, Musiker, Wissenschaftlerin oder Autorin – in "NDR Kultur à la carte" hören wir interessanten Menschen beim Er...

Beschreibung

vor 4 Wochen
2016 erhielten die "Signums" den Nordmetall-Ensemblepreis der
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr bringen sie im
Rahmen ihrer umfangreichen Residenz das Saxophon in all seinen
Facetten zum Klingen. Lange haben sie an der Programmierung der 23
Konzerte gefeilt: Kammermusik, Auftritte mit großem Orchester, das
alles in eigens kuratierten Programmen. Das Signum Saxophon Quartet
ist außergewöhnlich, weil die Künstler auch musikalische
Grenzgänger sind, mit Hingabe klassisches Streichquartett und
zugleich zeitgenössische Rockklassik spielen. Über die Residenz des
Signum Saxophon Quartets bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern
in diesem Sommer und über das neue Album "Chamäleon" spricht Beate
Scheibe in "NDR Kultur à la carte" mit Blaž Kemperle und Alan
Lužar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

phimago
Tübingen
15
15
:
: