#12 Kunst und Kultur: im Spannungsfeld von Gesellschaft und Wirtschaft – mit Bettina Steindl und Jürg Zumtobel

#12 Kunst und Kultur: im Spannungsfeld von Gesellschaft und Wirtschaft – mit Bettina Steindl und Jürg Zumtobel

In Folge 12 von Light Talks, dem Podcast der Zumtobel Group, beleuchten Bettina Steindl, Geschäftsführerin und Kuratorin der CampusVäre Creative Institute Vorarlberg, und Jürg Zumtobel, ehemaliger CEO sowie Aufsichtsratsvorsitzender der Zumtobel Group, di
41 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

In dieser Episode spricht Diana Panzirsch mit Bettina Steindl,
Kunst- und Kulturschaffende sowie Geschäftsführerin und Kuratorin
der CampusVäre Creative Institute Vorarlberg. Ergänzt wird die
Runde durch Jürg Zumtobel – als CEO 22 Jahre lang federführend
verantwortlich für die Zumtobel Group, danach 17 Jahre lang
Vorsitzender des Aufsichtsrates –, dessen Vater Gründer Dr.
Walter Zumtobel war. Zusammen beleuchten sie die vielfältigen
Facetten von Kunst und Kultur sowie deren Bedeutung und Einfluss
im gesellschaftlichen und unternehmerischen Kontext. 


Die Diskussion behandelt die Weite des Kunst- und
Kulturverständnisses sowie die individuellen Sichtweisen der
Gesprächspartner als auch die Wechselwirkung zwischen Kunst,
Kultur und Gesellschaft. Thematisiert wird zudem die Frage nach
der Zugänglichkeit von Kunst und Kultur für die breite
Öffentlichkeit. Im weiteren Verlauf des Gesprächs wird auch der
häufig als elitär wahrgenommene Charakter von Kunst und Kulturgut
aufgegriffen, welchen Bettina Steindl und Jürg Zumtobel kritisch
hinterfragen. Die Runde vertieft sich außerdem in Überlegungen
zum Einfluss von kulturellem Handeln auf die Region und die
Relevanz von Kunst im unternehmerischen Kontext. Einig sind sich
die Gäste in der Wichtigkeit der künstlerischen Freiheit und der
klaren Notwendigkeit, von bloßen Worten in ein konkretes Tun
überzugehen. 


In this episode, host Diana Panzirsch talks to Bettina Steindl,
Art and Design Curator and Managing Director of CampusVäre
Creative Institute Vorarlberg. Also joining the conversation was
Jürg Zumtobel – responsible for the Zumtobel Group in his role as
CEO for 22 years, then as Chairman of the Supervisory Board for
17 years –, whose father, Dr. Walter Zumtobel, founded the
company. Together they address the multifaceted aspects of art
and culture as well as their significance and influence in a
societal and business context. 


The discussion focuses on the breadth of the understanding of art
and culture as well as the individual views of the interview
partners and the interrelationship of art, culture and society.
The question about the accessibility of art and culture for the
general public is another topic. In the course of the
conversation, the participants also pick up on the character of
art and cultural heritage, which Bettina Steindl and Jürg
Zumtobel critically examine. They also delve into considerations
on the influence of cultural activity on a region and the
relevance of art in a business context. The guests agree on the
importance of artistic freedom and the clear necessity to move
beyond mere words and take specific actions.


Links zur Folge


CampusVäre Creative Institute Vorarlberg


Zumtobel Group

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: