Genome Editing - WieWasWozu?

Genome Editing - WieWasWozu?

Ein Podcast, der Wissen schafft

Episoden

Methoden und Anwendungen / mit Dr. Götz Hensel
13 Minuten
Stichworte: CEPLAS, genetische Transformation von Getreide, Züchtungsmethoden: zeitlicher Aufwand und Präzision, Mutationszüchtung, Regulierung Die Antworten gibt der Molekularbiologe Dr. Götz Hensel von der HHU Düsseldorf Weitere Infor...
Ernährung und Lebensmittel/ mit Prof. Dr. Stephan Clemens
15 Minuten
Stichworte: Mikronährstoffmangel, Biofortification, Hidden Hunger, Arsen in Reis, Erweiterung genetischer Variationen, Quinoa, Regulierung Die Antworten gibt der Pflanzenphysiologe Prof. Dr. Stephan Clemens von der Universität Bayreuth Weitere Infor...
Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten/ mit Prof. Dr. Andreas Weber
12 Minuten
Stichworte: Sonnenblumen, photosynthetische Effizienz, Weizen, Acrylamid, Reduktion von Asparagin, Freilandversuche, Grundlagenforschung, Regulierung
Methoden und Einsatzmöglichkeiten- mit Prof. Dr. Jens Boch
14 Minuten
Stichworte: Natur und Natürlichkeit, Unterschiede und Angleichungen von Talen und CrisprCas, Allergene in Lebensmitteln, Verbrauchernutzen Einflussbereiche von Genome Editing, Regulierung Die Antworten gibt Prof. Dr. Jens Boch, Leibniz Universität Ha...
Grundlagen- mit Prof. Dr. Holger Puchta
12 Minuten
Stichworte: Genome Editing und klassische Mutagenese – Definition, Funktionsweise und Unterscheidungsmerkmale, mögliche Risikopotentiale in Vergleich zu klassischer Züchtung, wissenschaftliche Bedeutung Die Antworten gibt. Prof. Dr. Holger Puchta vom...

Über diesen Podcast

WissenschaftlerInnen geben Antworten auf Fragen rund um neue Züchtungstechniken wie Crispr/Cas & Co - sachlich, verständlich und ohne Längen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten