Episoden

Mehr aus ChatGPT rausholen mit Hamidreza Hosseini, CEO ECODYNAMICS
42 Minuten
In dieser Folge begrüßen Stefan und Christian Hamidreza Hosseini in Düsseldorf. Hamidreza ist Gründer von Ecodynamics und setzt OpenAI bzw. GPT-2 und GPt-3, die als Grundlage von ChatGPT dienen bereits seit ein paar Jahren in seinen Plattform-...
Episode Neunzehn | Künstliche Intelligenz
17 Minuten
Stefan und Christian treffen sich nach langer Zeit wieder im StreamD-Studio um Euch frohes Fest und guten Rutsch zu wünschen. Natürlich wird auch über das durch ChatGPT momentan sehr heiße Thema künstliche Intelligenz philosophiert.
Episode Achtzehn | Lernen für die Zukunft: Codingschule
32 Minuten
Auch wenn die Zeiten gerade unruhig werden: Stefan und Christian sprechen mit Güncem Campalla von der Düsseldorfer Codingschule.
Episode Siebzehn | Advent, Advent, Social Media brennt
29 Minuten
Diesmal haben wir Nicole Bender zu Besuch die uns im StreamD-Studio davon erzählt, wie sie nach 25 Jahren Festanstellung bei Air Berlin den Sprung in’s kalte Wasser der Selbständigkeit gewagt hat. Außerdem reden wir natürlich wie immer über...
Episode Sechzehn | Homeoffice Adé
35 Minuten
In dieser Folge reden wir mit Horst Leis über das neue Whistleblower-Gesetz und diverse Datenschutzthemen. Außerdem rekapitulieren wir die Bundestagswahl und sinnieren über die Propagandamacht von Facebook.

Über diesen Podcast

Unser Rhein/Ruhr Gebiet erfährt derzeit einen drastischen Strukturwandel. Im Herzen von Nordrhein-Westfalen gelegen, war unsere Region seit jeher bekannt für Braun- und Steinkohle-Förderungen. Der Sage nach fand ein Junge in der Gegend von Witten, Sprockhövel oder Wetter beim Schweinehüten glühende schwarze Steine in einer Feuerstelle. Hier wurde bereits im Mittelalter Kohle in einfachen Grabelöchern (Pingen) abgebaut. Die Schwerpunkte dieses frühen Steinkohlenbergbaues lagen im Raum Witten-Sprockhövel-Haßlinghausen, wo die Kohlenflöze bis an die Tagesoberfläche reichen. In der Hochzeit wurden im Ruhrbergbau bis zu 130 Millionen Tonnen Steinkohle von fast einer halbe Millionen Bergleuten gefördert. Das ist vorbei. Unser dicht besiedeltes Bundesland ist nun auf dem Weg zu einer neuen Goldgrube: der Digitalwirtschaft. Wir sind dabei und berichten darüber.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: