WDR RheinBlick - der Landespolitik-Podcast

WDR RheinBlick - der Landespolitik-Podcast

Episoden

Wie Politik, Medien und Medizin die Pandemie erlebt haben
28 Minuten
Yvonne Gebauer (FDP) stand in der Pandemie mit am heftigsten unter Druck. Die ehemalige Schulministerin war für manche Menschen zeitweise eine echte Hassfigur. CDU-Gesundheistminister Karl-Josef Laumann hat in der Pandemie an Popularität gewonnen, wä...
Fracking made in NRW?
29 Minuten
Warum nicht Gas durch Fracking gewinnen? In NRW - vor allem im Münsterland - ließe sich eine Menge fördern. Meint zumindest die FDP. Dabei ist die Technologie umstritten und welche Mengen tatsächlich in den NRW-Gesteinsschichten schlummern, ist längs...
Was hilft gegen Lehrermangel und Co.?
51 Minuten
Seit ungefähr einem halben Jahr ist Dorothee Feller nordrhein-westfälische Schulministerin. Von ihren Vorgängerinnen hat sie eine Menge Baustellen geerbt: Lehrermangel, Probleme mit der Grundschul-Bildung, schlechte Digital-Ausstattung sind nur einig...
Eine Rückschau auf drei Jahre Corona-Maßnahmen
28 Minuten
Im Februar verschwindet Corona wohl endgültig aus der gesellschaftlich größeren Wahrnehmung: Die Masken in Bus und Bahn fallen und eine Isolationspflicht gibt es auch nicht mehr. Heide Rasche zieht mit Bettina Altenkamp und Christoph Ullrich eine NRW...
Wenn das Geld einfach nicht reicht - Armut in NRW
29 Minuten
In NRW leben besonders viele Menschen in Armut oder an der Schwelle zur Armut. Sie sind auf Unterstützung angewiesen, vom Staat, den Tafeln oder von Angehörigen. Wie prägt das den Alltag der Betroffenen und welche Folgen hat Armut für unsere Gesellsc...

Über diesen Podcast

Drei Journalisten diskutieren über die wichtigsten landespolitischen Themen aus NRW. Hintergründig, nah dran und kontrovers. Jeden Freitag neu.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: