Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen

Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen

C1 | Deutsch für Profis: Hier findet ihr spannende Audiofeatures zu verschiedenen Themen aus dem deutschen (Sprach-)Alltag.
Podcaster

Episoden

Humortraining
24.05.2022
8 Minuten
Deutsche und Humor? Zwei Begriffe, die nicht unbedingt zueinander passen, am Arbeitsplatz schon mal gar nicht. Doch humorvolles Verhalten entspannt manche kritische Situation. Im Humortraining kann das gelernt werden.
Hochbegabung – Fluch oder Segen?
8 Minuten
Sozial inkompetent, arrogant, unangepasst: Hochbegabte Menschen begegnen manchen Vorurteilen. Wer allerdings weiß, dass er nur anders denkt als die Mehrheit, kann besser mit seiner Hochbegabung umgehen.
Auf Schnäppchenjagd
9 Minuten
Manche befriedigen ihren Jagdinstinkt, für andere ist sie die reine Notwendigkeit: die Schnäppchenjagd. Hauptziel ist, so wenig Geld wie möglich für sehr gute Ware zu bezahlen. Jeder hat dabei seinen eigenen Tipp.
Das Mutterbild
03.05.2022
9 Minuten
Mindestens einmal im Jahr steht sie im Mittelpunkt: die Mutter. Wer das Wort „Mutter“ hört, verbindet damit oft bedingungslose Liebe oder den Ursprung allen Lebens. Was aber beinhaltet das Wort noch?
Ab zum TÜV
26.04.2022
9 Minuten
Jedes Auto in Deutschland muss zum TÜV. Dem Auge des Prüfers entgeht nichts. Bremsen und Stoßdämpfer müssen in Ordnung sein, der Abgasausstoß darf bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Am Ende lockt die Plakette.

Über diesen Podcast

C1 | Deutsch für Profis: Hier findet ihr spannende Audiofeatures zu verschiedenen Themen aus dem deutschen (Sprach-)Alltag.

Kommentare (1)

Lade Inhalte...
Gast
Peter (Gast) : vor 11 Jahren
Die deutsche Lebenswelt umgibt täglich über 82 Millionen Menschen; trotz allem befinden sich viele in Unkenntnis über die kulturosoziologischen Besonderheiten der Bundesrepublik. Diesem Nicht-Wissen entgegenzuwirken hat sich der Deutschland-Podcast der Deutschen Welle zur Aufgabe gemacht. Ob es sich nun um die Semiotik von rheinischen Vorhängeschlössern an Brücken oder die Ethymologie der Handwerker-Sprache handelt, die DW vermittelt in eindrucksvoller Pointiertheit die kleinen Sprichwörter, Zünfte und Eigentümlichkeiten, dessen Ursprung wohl ein jeder schon einmal kennen wollte - vielleicht auch ohne es zu merken. Dass der deutsche Alltag in Form von Statements von Fußgängern regelmäßig Einzug in die Podcasts erhält, macht die Kurz-Reportagen noch liebenswerter.

Abonnenten