Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden

Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden

Podcaster

Episoden

Folge 25: 3 Tipps für dein Immunsystem von Jürgen, Arzt aus Sieben Linden
30 Minuten
Jürgen ist Arzt. Für ihn sind Schulmedizin und alternative Heilverfahren kein Entweder-/Oder, sondern Ansätze, sie sich sinnvoll ergänzen. Wer lernen möchte, warum es eigentlich zwei Immunsysteme gibt ist hier richtig! Du bekommst 3 Tipps, wie Du Dei...
Folge 24: Sophie (geimpft) und Henning (nicht geimpft): Miteinander leben im Ökodorf!
26 Minuten
Sophie ist gegen Corona geimpft und Henning nicht. Beide haben ihre guten Gründe für ihre Entscheidung- und leben als Bewohner*innen tolerant zusammen im Ökodorf. HIer gibt es natürlich Kontroversen in Corona-Zeiten. Die Podcast-Folge macht Mut, mite...
Folge 23: Freie Software ist die Zukunft. Mit Felix Wolfsteller, IT-Spezialist aus Sieben Linden
31 Minuten
Selbstversorgung mit Informationstechnik? Die Welt der IT wird von den meisten "Ökos" gern ausgeklammert, auch wenn sie als Nutzer*innen auf Computer angewiesen sind. Nicht so von Felix, der seit 8 Jahren in Sieben Linden für möglichst datensichere,...
Folge 22: Mit „Active Hope“ ins neue Jahr! Gabi Bott über Tiefenökologie.
30 Minuten
Folge 22: Mit „Active Hope“ ins neue Jahr! Gabi Bott über Tiefenökologie. Ein neues Jahr beginnt. Wir stecken tief drin in globalen ökologischen und gesellschaftlichen Umbrüchen und es fällt schwer optimistisch in die Zukunft zu schauen. „Frohes neue...
Folge 21: Weihnachtszauber im Ökodorf. Mit Weihnachtsengel Marlene Wiegand, 22 Jahre
35 Minuten
Marlene blickt zurück auf über 20 Jahre Weihnachtszauber und freut sich auf Heiligabend. Wenn es am 24. Dezember dunkel wird, versammeln sich die Ökodorf-Bewohner*innen jedes Jahr im Wald. Im Zentrum ihres Kreises steht eine geschmückte, erleuchtete...

Über diesen Podcast

Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen. Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwachsen sehen. Eines Tages sterben in dem Wissen, das Bestmögliche getan zu haben. Auch unsere schönsten Fehler kommen zur Sprache! Simone Britsch, seit 18 Jahren im Ökodorf, führt mit einem Augenzwinkern durch die Gespräche: „Solange wir über uns selbst lachen können, sind wir auf dem Weg“.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...