Museum Friedland - Perspektiven

Museum Friedland - Perspektiven

Episoden

Wir haben Juden erwartet, aber es kamen Russen. Jüdische Kontingentflüchtlinge in Deutschland
25 Minuten
Seit den 1990er-Jahren sind rund 220.000 jüdische Zuwander*innen aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland gekommen. Doch war und ist der Neuanfang für viele auch mit Schwierigkeiten, Ängsten und Vorurteilen verbunden. Fol...
Jedes Kind hat ein Recht auf den heutigen Tag - Geflüchtete Kinder und ihre Familien
25 Minuten
Folge 4 des Museum Friedland Podcasts, die in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf erscheint, zeigt, dass Hilfe für geflüchtete Kinder oft in den Hintergrund gerät. Fast die...
Dort die Deutschen, hier die Russen - Annäherung an eine bewegte Geschichte
26 Minuten
Noch immer kommen jährlich mehrere Tausend Menschen aus den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland. Für sie ist das Grenzdurchgangslager Friedland als offizielle Aufnahmeeinrichtung die erste Anlaufstelle. Am 28. August jährte s...
Von Raqqa nach Celle - Geschichte einer Flucht
25 Minuten
Rauda Al-Taha floh 2013 mit ihrem Mann und ihren drei kleinen Töchtern nach Deutschland und hat die Stationen der dramatischen Flucht, ihre Erlebnisse, Ängste sowie Erinnerungen an die Heimat schriftlich festgehalten. Die zweite Folge des Museu...
Die universelle Sprache der Kunst – Kunst überwindet Barrieren
21 Minuten
Dieser Podcast wird durch die Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, gefördert. Die gemeinsame Sonderausstellung „I FEEL“ des Museums Friedland und des Bündnisses NIEDERSACHSEN PACKT AN zeigt elf Gemälde,...

Über diesen Podcast

Abschied - Ankunft - Neubeginn. Das junge Museum Friedland beleuchtet die unterschiedlichen Perspektiven von Migration. Zentraler Bezugspunkt aller Aktivitäten ist das Grenzdurchgangslager Friedland, über das seit 1945 mehr als vier Millionen Menschen nach Deutschland gekommen sind. Als ein lebendiger Ort, an dem Geschichte und Gegenwart, Lokales und Globales aufeinander treffen, ist das Museum Friedland Lernort, Diskussionsforum, Forschungsstätte und sozialer Treffpunkt zugleich. Der Podcast stellt diese Perspektiven regelmäßig neu vor: Von A wie Ankommen über K wie Kunst bis Z wie Zusammenleben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: