Presse Play

Presse Play

Was wichtig wird

Episoden

Gekommen um zu bleiben: Wie Flüchtlinge den Arbeitsmarkt prägen
16 Minuten
Die Hälfte der Migranten, die 2015 nach Österreich gekommen sind, hat heute einen Job. Das ist durchaus erfreulich, es gibt aber auch Schattenseiten. Als was Flüchtlinge in Österreich arbeiten und wie sich der heimische Arbeitsmarkt generell von der...
Viel zu heiß! Wurde die Seestadt Aspern falsch geplant?
14 Minuten
In der Seestadt Aspern ist der Sommer ob der Hitze fast unerträglich. Es gibt zwar Bäume, aber die werfen kaum Schatten. Wurde hier, im modernsten Stadtentwicklungsgebiet Wiens, der Klimawandel bei der Planung vergessen?
Darum impft Israel jetzt die dritte Dosis
15 Minuten
Warum beginnt „Impfweltmeister“ Israel bereits jetzt mit der dritten Impfung gegen das Coronavirus? Und: Wie realistisch ist das Ziel der Regierung damit eine vierte Corona-Welle im Herbst vorzubeugen? Thomas Vieregge aus dem Auslandsressort der „Pre...
"Die Presse" zum Hören: Josef Winkler liest "Ich bei Tag und du bei Nacht"
30 Minuten
Wir vertonen Texte aus dem "Spectrum". Diesmal eine sprachgewaltige Liebesgeschichte des Kärntner Schriftstellers Josef Winkler. Der Autor liest selbst.
Wieso uns der ORF so wichtig ist: Die Chef-Bewerber im Gespräch, Teil I
32 Minuten
Am 10. August wird ein neuer ORF-Chef oder eine Chefin bestellt. Die vier aussichtsreichsten Kandidaten im Podcast-Interview über ihre Pläne für den öffentlich-rechtlichen Medientanker und politische Einflussnahmen. In dieser Folge: Lisa Totzauer und...

Über diesen Podcast

Das ist "Die Presse" zum Hören. Der Newscast der Tageszeitung erscheint fünf Mal pro Woche, von Dienstag bis Samstag, täglich um 6 Uhr Früh. Die Redaktion der "Presse" sagt heute, was morgen wichtig wird und nimmt Sie mit auf Recherche und zu spannenden Gesprächspartnern. Wir erzählen Geschichten. Gastgeber sind Anna Wallner und Michael Mayrhofer. Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com. Grafik: David Jablonski.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten