Aktuelle Buchempfehlungen: Miranda July und Anne Weber

Aktuelle Buchempfehlungen: Miranda July und Anne Weber

In den beiden Büchern auf dem Literaturstammtisch geht es dieses Mal um persönliche Entdeckungen und Erfahrungen. Die US-Amerikanerin Miranda July erzählt tabulos von einer Frau in den Wechseljahren, die Deutsche Anne Weber von fremden Vierteln einer ...
28 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
In den beiden Büchern auf dem Literaturstammtisch geht es dieses
Mal um persönliche Entdeckungen und Erfahrungen. Die
US-Amerikanerin Miranda July erzählt tabulos von einer Frau in den
Wechseljahren, die Deutsche Anne Weber von fremden Vierteln einer
ihr vertrauten Stadt. Eine 45-jährige Frau schenkt sich selbst zum
Geburtstag eine Reise von Los Angeles nach New York. Aber weit
kommt sie nicht. Ein paar Meilen von ihrem Zuhause entfernt,
verliebt sie sich vermeintlich in einen Tankstellenwächter. Die
50-jährige US-Autorin Miranda July ist ein Multitalent. Sie
arbeitet unter anderem als Filmemacherin, Performance-Künstlerin
und Schriftstellerin. Und mit ihrem neuesten Roman «Auf allen
vieren» ist ihr erneut ein provokativer Roman gelungen, der das
Thema «Wechseljahre» ohne Tabus anspricht. Jennifer Khakshouri hat
das Buch mit Genuss, aber auch mit ein wenig roten Ohren gelesen.
Die Pariser Banlieues haben einen schlechten Ruf: Betonwüsten,
Drogenkriminalität, Strassenkrawalle. Diese Randgebiete hat die
seit rund vierzig Jahren in Paris lebende Autorin Anne Weber kaum
je betreten. Nun erkundet sie sie in ihrem aktuellen Buch
«Bannmeilen». Dabei fördert sie Überraschendes zu Tage: Inmitten
der Trostlosigkeit stösst sie auf hochmoderne Bauten und
historische Hotspots - und sie kommt in den Austausch mit
Einheimischen. Für Felix Münger gelingt es Anne Weber, uns die
Augen für «das Fremde in der Nachbarschaft» zu öffnen und uns mit
ihm auf menschlicher Ebene verbunden zu fühlen. Buchhinweise: *
Miranda July. Auf allen Vieren. Aus dem Englischen von Stefanie
Jacobs. 416 Seiten. Kiepenheuer & Witsch, 2024. * Anne Weber.
Bannmeilen. 301 Seiten. Matthes & Seitz, 2024.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: