qFemInfo 20.05.24: Wohndemo

qFemInfo 20.05.24: Wohndemo

Wir starten queerfeministisch in die Woche mit ei…
60 Minuten
Podcast
Podcaster
Radio LoRa 97.5 MHz – Unabhängig, widerständig, e…

Beschreibung

vor 3 Wochen
Wir starten queerfeministisch in die Woche mit einem persönlichen
Bericht aus einem Asyllager zu Gesundheit aus dem Heft
"Gesundheitsversorgung für Alle ohne Diskriminierung!" von Women in
Exile and Friends. In den Kurznews sprechen wir über das Kentern
des Geflüchtetenschiff vor einem Jahr; nun gibt es einen
Gerichtsprozess gegen neun Überlebende, die als Schlepper angeklagt
werden, obwohl die griechische Küstenwache die Verantwortung für
den Tod von fast 600 Menschen trägt. Weiter geht es mit einem
Dekret in Peru, das Transmenschen als psychisch krank einstuft und
den Widerstand dagegen. Zuletzt sprechen wir über den Tod des
iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi und seiner Mitverantwortung an
der Ermordung von tausenden politischen Gefangenen im Jahr 1988. Im
Fokus hören wir ein Stimmen über die Wohnungsnot reden. Zuerst aus
einer Sendung vom 1. Mai dieses Jahr, wo es um die Wohnungsnot von
Sans Papiers geht. Danach hören wir verschiedene Ausschnitte von
einem Interview, das wir vor einem Jahr mit Mietenmarta geführt
haben, eine fiktive Person, die Blogs schreibt über die
Wohnungskrise und sich mit verschiedenen Häuserkämpfen
solidarisiert. Ihr hört wie die Wohnungskrise sich äussert, von
Gentrifizierung, von Betroffenheiten und da vor allem auch von der
Betroffenheit von Flinta Personen, von Mehrfachdiskriminierung. Zum
Schluss-di-bus eine vooollle Agenda!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: