Norman Sieroka: Was ist Zeit?

Norman Sieroka: Was ist Zeit?

48 Minuten

Beschreibung

vor 4 Wochen

Warum haben wir eigentlich nie Zeit? Die Zeit rinnt uns durch die
Finger. Die Zeit rast und sie verfliegt. Aber was ist Zeit
überhaupt? Und machen diese Redewendungen Sinn? 


Wir sprechen mit dem Philosophen und Physiker Norman Sieroka
darüber, was die Philosophie zu unserem Verständnis von Zeit
beitragen kann. Wie ist das Verhältnis von Zeitempfinden und
Wohlbefinden? Was hat Corona mit unserem Zeitempfinden gemacht?
Wie können das Hören und die Musik helfen, die Zeit besser zu
verstehen? 


Norman Sieroka beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem
Phänomen der Zeit. Er ist Professor für Theoretische Philosophie
an der Universität Bremen und hat das Standardwerk Die
Philosophie der Zeit (C. H. Beck) geschrieben. Bei De Gruyter ist
gerade sein Band Zeit-Hören. Erfahrungen, Taktungen, Musik
erschienen. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: