Magdalena Erni, Co-Präsidentin der Jungen Grünen, über Banken-Boni und Eigenkapital

Magdalena Erni, Co-Präsidentin der Jungen Grünen, über Banken-Boni und Eigenkapital

Erst vor wenigen Tagen hat der Bundesrat seine Vorschläge zur künftigen Bankenregulierung veröffentlicht. Kommentiert wurde die bisher vor allem von älteren Personen. Nun äussert sich mit Magdalena Erni, Co-Präsidentin der Jungen Grünen und...
5 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Erst vor wenigen Tagen hat der Bundesrat seine Vorschläge zur
künftigen Bankenregulierung veröffentlicht. Kommentiert wurde die
bisher vor allem von älteren Personen. Nun äussert sich mit
Magdalena Erni, Co-Präsidentin der Jungen Grünen und
VWL-Studentin an der Universität Bern, erstmals eine junge
politischen Stimme zu den Plänen von Karin
Keller-Sutter. Sie findet: «Was der Bundesrat vorschlägt,
geht viel zu wenig weit.» | Das Gespräch ist auch verfügbar als
Video via linktr.ee/fabiocanetg. | Stichworte: UBS, Credit
Suisse, Bankenregulierung, Eigenkapital, Magdalena Erni, Sergio
Ermotti, Junge Grüne.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: