1778 - Die fantastische Reise hinter die Antarktis - Teil 3

1778 - Die fantastische Reise hinter die Antarktis - Teil 3

William Morris - der Seefahrer, der die Eiswand der Antarktis durchquerte - #lesung
1 Stunde 2 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Das Antarktis Geheimnis - Was ist hinter der Antarktis? - Teil 3
der fantastischen Erzählung des William Morris

Buch "1778 - Die Entdeckung der Unendlichkeit der Erde"

Der Protagonist in der Erzählung "Die Eiserne Republik"
(Buchempfehlung: https://amzn.to/4bdxtQc ) begegnete auf dem neu
entdeckten Kontinent hinter der Antarktis einem alten Landsmann -
Professor William Morris. Obgleich in dieser Erzählung keine
konkreten Details dessen Reise zu finden  sind, wie auch an
keiner Stelle dessen tatsächliches Alter erwähnt wird, erfährt
man doch, daß dieser ehemals bei der amerikanischen Marine diente
und nach dem Krieg zu den unbekannten Ländern jenseits der
Eiswand der Antarktis segelte.

In der vorliegenden Erzählung berichtet William Morris angeblich
selbst, wie er dorthin gelangte, und gibt Details preis, welche
darauf schließen lassen, daß seine Reise bereits 1778 (!)
stattgefunden haben muß. Insbesondere ist die Kapitulation von
Saratoga ein Orientierungspunkt. Diese ereignete sich nämlich im
Herbst 1777. Es wird auch der Tag der Abreise benannt, jedoch
ohne der Angabe des Jahres. Allerdings lassen ein paar wenige
Zeitangaben sowie die Erwähnung der Vorbereitungszeit darauf
schließen, daß der finale Start der Reise wohl erst 1778 war. Die
Antarktis wurde demnach erst im Frühjahr 1779 erreicht bzw. wurde
die Eiswand erst in diesem Jahr überwunden.

Wie es allerdings sein kann, daß William Morris bei seiner
Begegnung mit Edward Barrington in der Eisernen Republik offenbar
gut über einhundert Jahre alt ist, jedoch mit dem Aussehen eines
Mannes in seinen Sechzigern, wird schließlich in Kapitel 7
deutlich.

Die Geschichte des William Morris wurde von dem Argentinier
Claudio Nocelli aufgeschrieben und von "Nos Confunden" als Teil
einer äußerst aufschlußreichen Trilogie veröffentlicht. Da die
Texte leider ausschließlich in englisch und spanisch vorliegen,
habe ich die vorliegende Geschichte extra für diese Vorlesung
übersetzt.

Ob es sich um die wahre Erzählung von William Morris handelt,
oder ob die Geschichte tatsächlich eine fantastische Erfindung
von Claudio Nocelli ist, läßt sich nicht herausfinden.

Auf den Seiten von "Nos Confunden" sind allerdings ein paar
interessante Bilder zu finden, insbesondere Landkarten.
YouTube: https://www.youtube.com/c/NosConfunden/
Instagram: https://www.instagram.com/nosconfunden/

Hab eine gute Zeit beim Anhören! :-)

Buchempfehlung "Die Eiserne Republik"

Musik
Dramatic Adventure by MaxKoMusic | https://maxkomusic.com/
Music promoted by https://www.free-stock-music.com
Creative Commons / Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-SA
3.0)
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en_US


*** Allgemeiner Hinweis ***
In den Videobeschreibungen platziere ich bisweilen "bezahlte
Links", welche zu relevanten Produkten bzw. Angeboten auf Amazon
führen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten
Verkäufen eine Provision.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

roteTara
Aachen
15
15
:
: