Thema: Klasse und Migration in Schulen

Thema: Klasse und Migration in Schulen

Beschreibung

vor 1 Jahr

Folge 24:
Ein Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: "Eine Klasse für
sich...? Leben mit Geschlecht und Herkunft". Zu Gast: Dennis
Barasi (Universität Bremen).



In dieser Folge spricht Dr. Dennis Barasi (Universität Bremen)
über Klasse und Migration: Diskriminierungskritische Perspektiven
auf das meritokratische Versprechen der Schule in der
Migrationsgesellschaft: Das meritokratische Prinzip der Schule
verspricht Chancengleichheit für alle Schüler*innen. Im Vortrag
erfolgt zunächst eine theoretische Auseinandersetzung mit den
Begrifflichkeiten soziale Herkunft sowie Klassismus und Migration
sowie Rassismus. Anschließend wird die
migrationsgesellschaftliche Perspektive als theoretische
Analyseperspektive vorgestellt. Unter Zugrundelegung dieser
Perspektive erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit
Differenzkategorien, mit denen Menschen qua Migration zu
‚Anderen‘ gemacht werden. Im zweiten Teil des Vortrags schließt
eine kritische Auseinandersetzung mit dem meritokratischen
Prinzip und dem damit verbundenen Versprechen von Objektivität,
Aufstiegsmobilität sowie Individualität an. Auf Basis von
empirischen Forschungsergebnissen wird demzufolge das
meritokratische Versprechen von Chancengleichheit entkräftet. Im
Fokus stehen hierbei klassistische und rassistische Strukturen
sowie deren intersektionales Zusammenwirken.

Weitere Episoden

Thema: Intergeschlechtlichkeit
37 Minuten
vor 1 Woche
Thema: Sexuelle Bildung
57 Minuten
vor 2 Wochen
Thema: Männlichkeit
9 Minuten
vor 3 Wochen
Thema: Doing Gender
5 Minuten
vor 4 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: