Aktuelle Bücherempfehlungen: Was aus Freundschaft werden kann

Aktuelle Bücherempfehlungen: Was aus Freundschaft werden kann

Lana Lux erzählt von Freundschaft, die zur tödlichen Obsession wird. Iris Wolff schreibt über eine, aus der Liebe wird. Und auch die Südkoreanerin Han Kang erzählt von zwei Menschen, die in einer schwierigen Lebensphase langsam zueinander finden.
26 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Lana Lux erzählt von Freundschaft, die zur tödlichen Obsession
wird. Iris Wolff schreibt über eine, aus der Liebe wird. Und auch
die Südkoreanerin Han Kang erzählt von zwei Menschen, die in einer
schwierigen Lebensphase langsam zueinander finden. In der Schule
ist Philipp ein Einzelgänger. Bis eines Tages Faina aus der Ukraine
in seine Klasse kommt. Plötzlich hat er eine Freundin. Jahre
später, als Faina schwanger, verschuldet und obdachlos vor seiner
Tür steht, nimmt er sie auf. Doch der Preis, den Faina dafür zahlt,
ist hoch. Zunächst gängelt Philipp sie nur, dann beschimpft er sie,
dann schlägt er sie – wieder und wieder. «Geordnete Verhältnisse»
von Lana Lux ist ein Buch, das einen nicht loslässt, findet
SRF-Literaturredaktorin Katja Schönherr. Ein Buch über einen
Menschen, der Liebe mit Besitz verwechselt. Iris Wolff erzählt in
ihrem neuen Buch «Lichtungen» gewohnt poetisch von Freundschaft und
Liebe zu Zeiten der Diktatur und Wende in Rumänien. Lev und Kato
kennen sich seit Kindertagen. Sie sind beide Aussenseiter – Lev
gehört der deutschsprachigen Minderheit, Kato kommt aus prekären
Verhältnissen. Als das Ceausescu-Regime fällt, geht sie sofort in
den Westen. Er bleibt – vorläufig. Was ist Herkunft? Kann man sich
von seinen Prägungen lösen? Wie geht man mit Verlusten und
Verletzungen um? Diese Fragen stellt sich SRF-Literaturredaktorin
Franziska Hirsbrunner bei Iris Wolffs Buch, das sie zur Lektüre
wärmstens empfiehlt. Im heutigen Kurztipp stellt Annette König den
Roman «Griechischstunden» von Han Kang vor. Die Südkoreanerin ist
seit ihrem Bestseller «Die Vegetarierin» im deutschsprachigen Raum
bekannt. In ihrem neuen Buch erzählt sie uns nun die Geschichte
zweier Menschen, die in einer Lebensphase zueinanderfinden, die von
grossen Ängsten geprägt ist. Buchhinweise: * Lana Lux. Geordnete
Verhältnisse. 290 Seiten. Hanser Berlin, 2024. * Iris Wolff.
Lichtungen. 256 Seiten. Klett Cotta, 2024. * Han Kang.
Griechischstunden. Aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee. 204
Seiten. Aufbau, 2024.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: