Exil #10 Eva Kollisch - Vom Flüchtling zur Aktivistin

Exil #10 Eva Kollisch - Vom Flüchtling zur Aktivistin

Ein Podcast des Leo Baeck Institute – New York | Berlin und der Bundeszentrale für politische Bildung
50 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Eva Kollisch, eine junge Geflüchtete findet Anschluss in der
sozialistischen Gewerkschaftsbewegung in New York und Detroit, die
wie sie selbst, eine Revolution anstrebt. Aber nicht alles läuft
nach Plan. Die Widersprüche und ihr Freiheitsdrang führen dazu,
dass Kollisch die Bewegung wieder verlässt. Zeit ihres Lebens setzt
sie sich für Gleichberechtigung und queere Belange ein. Mehr
Informationen: bpb.de/54313

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Trudie
Soenge
Oparazzi
Wandlitz
15
15
:
: