#109 - Schuld und Scham – vermischte Emotionen, die unseren Alltag beeinflussen - Interview mit GFGast Lisa Ommert

#109 - Schuld und Scham – vermischte Emotionen, die unseren Alltag beeinflussen - Interview mit GFGast Lisa Ommert

Entdecke neue Wege: Schuld und Scham transformieren
24 Minuten
Podcast
Podcaster
Dein GFK-Podcast zu achtsamer bzw. gewaltfreier Kommunikation.

Beschreibung

vor 10 Monaten
Entdecke neue Wege: Schuld und Scham transformieren
In dieser Episode des GFCast sprechen Stefan und Lisa Ommert über
das komplexe Thema Scham. 
Lisa ist Bewusstseinsschmiedin und Possibility Management
Trainerin, und sie teilt ihre persönlichen Erfahrungen und
erläutert, wie sie ihren eigenen Weg entwickelt hat,
um aus dem Teufelskreis von Schuld und Scham auszubrechen und
daraus zu lernen. 
Gemeinsam erforschen Stefan und Lisa die verschiedenen Aspekte
dieser Emotionen und erklären, wie Schuld und Scham uns oft
gefangen halten. Dabei gehen sie auf die Ursprünge dieser Emotionen
ein und zeigen auf, wie sie unser eigenes Selbstbild und unsere
Beziehungen und unser ganzes Leben beeinflussen können.
Lisa erläutert, wie Schuld und Scham oft miteinander verwoben sind
und uns in unseren Handlungen zurückhalten können. 
Wir sprechen über die Gefühle, die mit Scham und Schuld verknüpft
sind. Und wir geben Einblicke in Möglichkeiten, die helfen, sich
von davon zu befreien und stattdessen Selbstreflexion und
Selbstakzeptanz zu fördern.
In dieser inspirierenden Episode werden verschiedene Experimente
und Übungen vorgestellt, die helfen, sich von Schuld und Scham zu
befreien und stattdessen zu mehr Selbstreflexion und
Selbstakzeptanz zu gelangen. 
Einige dieser praktischen Übungen sind:
Identitätsshift und neutrale Beobachterposition einnehmen
Aufmerksamkeit auf die "Sollte-Stimmen" richten und
reflektieren
Sich nicht unnötig entschuldigen und bewusst mit Schuld
umgehen
Völlig neue Aktionen ausprobieren, um Scham zu überwinden
Erkennen, dass Schuld und Scham Emotionen sind und nicht die eigene
Identität ausmachen
Mit Wutkraft für persönliche Bedürfnisse einstehen und
kommunizieren

Taucht mit uns ein in dieses Thema und entdeckt neue Wege, mit
Schuld und Scham umzugehen und erfahrt mehr über die damit
verbundenen Gefühle.

Erwähnte Bücher in dieser Episode: 
- [[ |3933496004/Ron Smothermon: Drehbuch für
Meisterschaft im Leben|]]- [[ |3873877791/Liv Larsson: Wut,
Schuld & Scham. Drei Seiten der gleichen Medaille|]]

Mehr über Lisa Ommert und ihre Arbeit erfährst du auf ihrer
Webseite: "https://lebeleichtigkeit.de" style="background-color:
rgb(255, 255, 255); https://lebeleichtigkeit.de
Artikel von Lisa zum Thema:
"https://lebeleichtigkeit.de/es-ist-nicht-deine-schuld-es-ist-deine-verantwortung/"
>Es ist nicht deine Schuld – Es ist deine Verantwortung
"https://lebeleichtigkeit.de/schuld-als-konzept/" >SCHULD – ein
selbst gebautes Gefängnis
Mehr über das nächste Wuttraining mit Stefan findest Du auf 
"https://gfk-trainer.de/stefan https://gfk-trainer.de/stefan


Inhalt
0:00:18 Vorstellung und Begrüßung0:02:26 Lisa erzählt von ihren
persönlichen Erfahrungen mit Schuld und Scham0:08:50 Der Umgang mit
Schuld und Scham0:12:03 Schuld und Scham beeinflussen den Alltag
massiv0:17:16 Experimente mit Wut, Schuld und Scham0:18:17
Aufräumen der eigenen Emotionen und im Moment sein0:19:14 Die
Färbung von Scham und eine Prise Humor0:20:40 Neutralität des
Geschehens und Einfluss der Gedanken0:22:21 Wutkraft als Motor für
die eigenen Bedürfnisse


Wir wünschen Dir viel Freude mit dieser Folge. Wenn Du magst, hol
Dir jetzt den Newsletter und bleib dran beim Thema GFK:
https://podcast.gfk-trainer.de/episoden
Abonniere unsere GFK-Impulse auf Telegram:
https://t.me/gfkImpulseGFCast

Hier erfährst Du mehr über uns und den GFCast:
https://gfcast.de
oder schreib uns: gfcast@gfk-trainer.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: